Das wetter (schreibt mal was!)

Hier kann und soll man sein Gelerntes ausprobieren!!!
angel
Beiträge: 17
Registriert: Mo Mär 05, 2007 4:30 pm
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon angel » Sa Mär 24, 2007 1:03 pm

Da der Zugang zum Forum momentan wohl sehr eingeschränkt ist und ich keine Grammatikthemen finde wo ich nachfragen kann, schreibe ich hier mein Anliegen nieder in der Hoffnung, dass jemand helfen kann und es mir nicht übel genommen wird dassich im falschen Thema hineinschreibe.

Beim Lernen der bestimmten und unbestimmten Artikel bin ich auf folgende Fragen gestoßen. Ich habe diese von einer Lern-CD, die leider keine Erklärungen gibt und wo ich nur die Übersetzungen üben kann.

a)
Mädchen = caileag
Das Mädchen = a' chaileag
Die Mädchen = na caileagan
- Wieso wird beim definitiven Artikel das Substantiv leniert? Ist das nur hier so oder ist es eine feste Regel bei allen weiblichen Substantiven?
- Wieso heißt es a' und nicht an -> das Substantiv fängt doch mit einem Konsonanten an? Gefunden habe ich in diesem Zusammenhang auch: a' chaithair und a' cheist seo.
Wird ch vielleicht generell als Vokal angesehen und behandelt???

b)
die Äpfel = na h-ubhlan
dieser Apfel = an t-ubhal seo
dieses Pferd = an t-each seo
Heißt dass, das im Mehrzahl das Substantiv mit Anfangsvokal immer ein h- bekommt und im Einzahl ein t- ?

c)
die Woche = an t-seachdain
Das Substantiv fängt hier mit einem Konsonanten an. Wieso dann noch ein t- dazwischen statt zu sagen an seachdain.

d)
der Abend = an oidhche
Hier ist es umgekehrt. Der Anfangsbuchstabe ist ein Vokal, wieso dann hier nicht an t-oidhche, wie oben auch bei Apfel und Pferd praktiziert?

e)
die Schwester = a' phiuthar
Ich hätte hier gedacht am phiuthar, wie auch in am peann

NoClockThing hat diese Fragen auch von mir bekommen - Euch vielen Dank für eine Hilfestellung.

Mar sin leat an-dràsda,
Aingeal

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Mär 24, 2007 1:06 pm

Tha i grianach ach tha i glè fhuar fhathast.
An deireadh-seachdaine seo, tha mo cheile ag iarraidh obair anns a' ghàrradh agus tha mise ag iarraidh ionnsachadh na Gàidhlig.

Das war doch schon sehr gut. Ich habe dir einige Korrekturen reingeschrieben, schau mal, ob du damit was anfangen kannst, oder sonst kann ich es dir auch erklären :)

Die anderen Fragen wären wohl wirklich besser im Grammatikforum aufgehoben, ich tu es einfach mal dort rüber, okay?
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » So Mär 25, 2007 5:43 pm

Bha an sneachd falbh a-nis. :?
Der Schnee ist jetzt (wieder) weg.

Tha mi an dòchas gu bidh e blàth.
Ich hoffe, es wird warm.

Agus tha mi an dòchas gu robh sin ceart.
Und ich hoffe, dass das richtig war. :)

Mairi
Beiträge: 9
Registriert: Mo Dez 11, 2006 6:15 pm
Wohnort: Muelheim a. d. Ruhr

Beitragvon Mairi » So Mär 25, 2007 5:55 pm

An-seo tha i breagh an-diugh agus blath.
Tha mi ag coiseachd an-drasda.
Tioraidh an-drasda!
Mairi

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » So Mär 25, 2007 6:20 pm

A Masteff,

chanainn-sa: Tha an sneachd seachad a-nis.
No: Bha an sneachd a' falbh a-snis.
Ach chan eil mi cinnteach!

beagan ceartachadh:

gum bi
gun robh

Caitrìona

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Mär 25, 2007 6:27 pm




beagan ceartachadh:


Caitrìona


beagan ceartachaidh - Genitiv

Mìcheal :)
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » So Mär 25, 2007 9:30 pm

Tapadh leat, a Chaitriona!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Mär 26, 2007 9:24 am

Hurra, a an t-earrach air tighinn.
Der Frühling ist da.

Tha a'ghrian a' deàrrsadh ach chan eil e blàth fhathast.
Die Sonne scheint, aber es ist noch nicht warm.

Ach 's e latha breagha a tha ann co-dhiubh.
Aber es ist trotzdem ein schöner Tag.

Thèid mi dhan ghàrradh a dh'aithghearr, bidh mòran obrach ann ri deanamh.
Ich werde bald in den Garten gehen, da ist jetzt viel zu tun.

Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gazi
Beiträge: 76
Registriert: Do Jun 23, 2005 12:45 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Gazi » So Apr 15, 2007 11:02 pm

Bha i grianach fad an latha an-diugh agus bha sinn a´dràibheadh le rothair - bha sin bòidheach.

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » Di Apr 17, 2007 4:20 pm

Tha e cho blàth an-diugh!
Heute ist es so warm!

Agus tha e grianach agus tha blàthan ann! Bild
Und die Sonne scheint und es gibt viele Blumen!

Is toil leam an t-sìde seo!
Ich mag dieses Wetter!

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Sa Mai 05, 2007 12:02 pm

Tha an t-uisge ann an seo - mu dheireadh thal! Agus tha a h-uile duine glè thaingeil.

Es regnet hier endlich, und jeder ist sehr dankbar.l
Na tog mi gus an tuit mi.

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » Sa Mai 05, 2007 1:05 pm

Tha an t-uisge ann an-seo cuideachd.
Hier regnet es auch.

Agus tha e cho fuar!
Und es ist so kalt!

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Sa Mai 05, 2007 2:48 pm

Tha i fuar an seo cuideachd - glè fhuar. Chan eil i snog. Ach bha i ro fhada ro thioram 's ro bhläth.
Na tog mi gus an tuit mi.

Eanraig
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:23 pm
Wohnort: Tha mi `a Köln

Beitragvon Eanraig » Mo Mai 07, 2007 2:15 pm

Chunnaic mi bogha-froise an-dè!
Ich habe gestern einen Regenbogen gesehen!

An toiseach bha an t-uisge ann, an uair sin bha e grianach a-rithist.
Erst hat es geregnet, dann war es wieder sonnig.

Tha an t-sìde annasach!
Das Wetter ist verrückt!

Katholisch
Beiträge: 7
Registriert: Mo Mai 07, 2007 7:10 pm

Beitragvon Katholisch » Mi Mai 09, 2007 12:43 am

Tha e fuar / blàth / grianach / dorcha / soilleir

Sollte Man wirklich "Tha e fuar" sagen? Mein Teach Yourself Gaelic Buch benutzt das Wort "i", statt des Wortes "e".

Katholisch
Maria, Mater Dei, semper Virgo adiuva me!

Our Lady of Guadalupe pray for us.

Bitte nutze http://www.prolifesearch.com wenn du eine Websuche machst.


Zurück zu „Halb Gälisch, Halb Deutsch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste