Seite 24 von 25

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Sa Feb 23, 2013 11:21 pm
von elke
Tha mòran sneachd againn an seo ri taobh na h-Elbe. Anns a' mhadainn bha sinn a' dràibheadh leis an t-slaodan. Bha Pille, an t-each againn, a' dol air beurlaibh an t-slaodain. Agus a-nis ? Tha an sneachd ann a-rithist!
Wir haben hier an der Elbe viel Schnee. Morgens sind wir mit dem Schlitten gefahren. Pille, unser Pferd, ist vor dem Schlitten gegangen. Und jetzt ? Es schneit wieder !

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Di Mär 05, 2013 11:54 am
von Anna
'S e latha uabhasach samhaidh a th' ann an-diugh!!!
Es ist heute ein unglaublich toller Tag.

Tha i grianach agus rud beag nas blàithe na anns na laithean sa chaidh.
Es ist sonnig und etwas wärmer als in den vergangenen Tagen.

Tha uinneagan an taighe againn fosgailte air a' chlab agus tha mi a' feuchainn fàileadh an earraich.
Die Fenster unseres Hauses sind weit offen und ich rieche den Duft des Frühlings.

Tha an cat againn na shineadh air sèithear a-muigh agus tha e a' faighinn thlachd anns a' ghrèin cuideachd.
Unsere Katze liegt draussen in einem Stuhl (ausgestreckt) und sie geniesst ebenfalls die Sonne.

Tha mi ag obair aig an taigh an-drasta, ach bidh mi a-muigh san fheasgar.
Ich arbeite momentan zu hause, aber ich werde heute nachmittag draussen sein.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Do Mär 07, 2013 4:12 am
von Steffi1
Feumaidh mi aontachadh leat. Abair sìde bhrèagha a bha seo.
Ich muss Dir zustimmen. Was für ein schönes Wetter war dies.

Bha saor-latha agam Di-Màirt agus chuir mi an latha seachad còmhla ris an duine agam.
Ich hatte Dienstag einen Urlaubstag und ich habe den Tag mit meinem Mann zusammmen verbracht.

Shuidh sinn sìos ann an cafaidh ri taobh na sgoile agus ghabh sinn tlachd anns an t-sìde.
Wir haben uns in ein Café neben der Schule gesetzt und das Wetter genossen.

Chan eil mise cho àilgheasach le cèic ach feumaidh mi aideachadh gun do dh'ith mi fìor dheagh chèic Fhrangach an sin.
Ich bin mit Kuchen nicht so wählerisch, aber ich muss zugeben, dass ich dort wirklich guten französischen Kuchen gegessen habe.

´S e feasgar glè shnog a bh´ann le tì, cèic, sealladh brèagha agus duine laghach rim thaobh. :priob:
Es war ein sehr netter Nachmittag mit Tee, Kuchen, einer schönen Aussicht und einem netten Mann neben mir.

Cha mhòr gun robh an t-earrach ann, falbhaidh e a-rithist.
Kaum war der Frühling da, verschwindet er bereits wieder.

Choimhead mi air an telebhisean an-dè agus chuala mi gum fàs an t-sìde nas miosa.
Ich habe gestern ferngesehen und gehört, dass das Wetter wieder schlechter wird.

Tha e follaiseach nach còrd sin rium idir air sgàth ´s gu bheil mise sgìth den gheamhradh seo.
Es ist offensichtlich, dass mir dass überhaupt nicht gefallen wird, weil ich diesen Winter satt haben.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Mär 20, 2013 10:37 pm
von anihee
Càite a bheil an t-earrach?
Càite a bheil a' ghrian?
Càite a bheil na sìtheanan?
Càite a bheil am blàths?

Bild

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Do Mai 23, 2013 5:38 pm
von Sleite
O Shìorraidh, tha an sneachd ann a-rithist! Tha na beanntan ann an Cnoideart geal agus tha i cho fuar ris a' phuinnsein. Agus sin aig deireadh a' Chèitein! Càit a bheil an samhradh? Bha mi nam laighe san fheur ann am briogais goirid agus lèine-t Disathairne, a gabhail na grèine

Meine Guete, es hat wieder geschneit. Die Berge in Knoydart sind weiss und es ist eiskalt. Und das Ende Mai. Wo ist der Sommer? Am Sonntag habe ich in kurzer Hose und T-shirt im Gras gelegen und habe mich gesonnt.


Slèite

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Do Mai 23, 2013 11:47 pm
von Isbeal
Chan ann mòran nas fheàrr na sin a tha cùisean an seo, a Shlèite!

Bha e uabhasach brèagha Là na Sàbaid - bha sinn nar suidhe a-muigh aig taigh-bìdh, is e ro theth, ro ghrìanach, is mi gun ghlainneachean-grèine. Agus a-nis, feumaidh sin an teasachadh a chur air a-rithist agus aodach gheamraidh a chur oirrn a-rithist, agus tha dìle uisge ann, gun chrìoch. Brrrrrrrrrrrrrrrrrrr! :(


Es ist nicht viel besser hier. Es war unglaublich schön am Sonntag. Wir sassen draussen am Restaurant und es war zu warm, zu sonnig - ich hatte keine Sonnenbrille mit. Und jetzt müssen wir die Heizung wieder einschalten und Winterkleidung wieder anziehen, und es giesst in Strömen.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Jun 05, 2013 2:56 pm
von elke
Bha an t-uisge ann bho Di-Ardaoin gu Di-Luain an sin. Chan eil mi a' creidsinn, an-diugh tha i grianach ! Chan eil e a' coimhead math ron doras an taighe a muigh. Chan eil mi a' faicinn abhainn an sin, tha mi a' faicinn loch. S'e Elbe an t-ainm a th'air.
Es regnete hier von Donnerstag bis Dienstag. Ich glaube es nicht, heute ist es sonnig ! Draußen vor der Tür des Hauses sieht es nicht gut aus. Ich sehe dort keinen Fluß , ich sehe einen See. :mc: Er (der See) heißt Elbe.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Jun 05, 2013 3:39 pm
von Sleite
Tha i brèagha san Eilean Sgitheanach. Tha a' ghrian a' deàrrsadh, ged a tha sgòth no dhà ann. Tha i blàth agus tha faireachdainn ann gu bheil an samhradh air tighinn. Tha i rud beag bruthainneach ge-tà. Tha mi a dèanamh fiughair mhòir ris a' chlub kayak a-nochd.

Auf Skye ist es schoen. Die Sonne scheint, auch wenn ein par Wolken da sind. Es ist warm, und es fuehlt sich so an als sei der SOmmer gekommen. Es ist allerdings ein bisschen drueckend. Ich freu mich schon auf den Kayakklub heute Abend

Slèite

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Di Jun 11, 2013 9:41 pm
von elke
Bha i grianach fad an latha an-diugh. Bidh an garràdh tioram a dh' aithghearr. Bha e anns an uisge an t-seachdain sa chaidh. Gu fortanach chan eil ach an t-uisge glan againn anns an t-seilear agus bha an abhainn a' fantainn air beulaibh an taighe. :D
Es war heute den ganzen Tag sonnig. Der Garten wird bald trocken werden. Die vergangene Woche war er im Wasser. Glücklicherweise haben wir nur sauberes Wasser (Grundwasser) im Keller und der Fluß blieb vor dem Haus .

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Jun 12, 2013 8:19 am
von Isbeal
Tha mi duilich gun robh an uiread de dh'uisge agaibh, Elke - bha agus tha dealbhan uabhasach anns na pàipearan de na bailtean is sgìrean taobh an Ear na Gearmailt, agus na daoine bochda gun dachaigh is na taighean is gàrraidhean is achaidhean aca air am milleadh. :(

Es tut mir leid, das ihr so viel Wasser hatten, Elke. Es gab und gibt horrende Bilder in den Zeitungen von den Städten und Gegenden im Osten Deutschlands, und die armen Menschen ohne Zuhause, und ihre Häuser, Gärten und Felder ruiniert.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Jun 19, 2013 1:11 pm
von Regine
Tha an teas gam leaghadh an-diùgh ged nach eil i dìreach ro theth, ach tha i uabhasach fliuch cuideachd. Chuir mi an gaotharan air an-dràsda, ach chan eil e cho cuideachail oir bidh an t-adhar blàth ga thionndadh mun cuairt, ach co-dhiù, bidh sin nas fheàrr gu bheil an t-adhar a' gluasadh ´s e mar a bhith faisg air a' mhùir (mar gad chumail do shùilean dùinte).

Die Hitze schmilzt mich heute weil es nicht nur zu heiß ist, sondern es ist auch schrecklich schwül (feucht). Ich machte gleich den Ventilator an, aber er ist nicht sehr hilfreich, denn die warme Luft wird nur herumgewirbelt. Ach na ja, es ist besser, dass die Luft sich bewegt, es ist wie, als wäre man am Meer (wenn du die Augen geschlossen hältst)

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Mi Aug 07, 2013 8:19 am
von Steffi1
Abair feasgar gòrach a bh´agam. :olc:
Was hatte ich für einen blöden Nachmittag.

Nuair a thàinig mi dhachaigh bha an t-adhar dubh agus bha fios agam sa bhad gun tigeadh uisge trom a dh'aithghearr.
Als ich nach hause kam, war der Himmel schwarz und ich wusste sofort, dass bald ein schwerer Regen kommen würde.

Gu mì-fhortanach chuir mi fòn gum mhac feasgar agus thuirt mi ris gum bithinn toilichte nan tigeadh e gam thoghail aig an stèisean air sgàth ´s nach robh sgàilean-uisge leam.
Unglücklicherweise hatte ich nachmittags meinen Sohn angerufen und ihm gesagt, dass ich glücklich wäre, wenn er mich am Bahnhof abholen käme, weil ich keinen Regenschirm dabei hatte.

Bha fios agam gun robh e air an t-slighe mar-thà nuair a thòisich tàirneanaich is dealanaich agus cha chòrd e rium idir gun robh mo mhac a-muigh aig an àm ud.
Ich wusste, dass er bereits auf dem Weg war, als ein Gewitter anfing und es gefiel mir überhaupt nicht, dass mein Sohn um jene Zeit draußen war.

Thàinig stoirm gu h-obann agus bha mi glè thoilichte nuair a choinnich mi ris sinn faisg air an stèisean.
Plötzlich kam ein Sturm und ich war sehr glücklich, als ich ihn nahe beim Bahnhof traf.

Chan fhaod sinn dol dhachaigh air sgàth ´s gun robh e ro chunnartach a-muigh.
Wir durften nicht heim gehen, weil es draußen zu gefährlich war.

Ach ràinig sinn taigh mo phàrantan oir tha an dithis a´fuireach nas fhaisge.
Aber wir erreichten das Haus meiner Eltern, denn die beiden wohnen näher.

Cha robh mo phàrantan ann ach cha robh sinn a´cur dragh oirnn.
Meine Eltern waren nicht da, aber das hat uns nicht gestört.

Nuair a bha an stoirm seachad, bha sinn nar ruith dhachaigh oir cha robh mi cinnteach an do dhùin mo mhac na h-uinneagan aig an taigh.
Als der Sturm vorbei war, rannten wir heim, denn ich war mich nicht sicher, ob mein Sohn die Fenster zuhause geschlossen hatte.

Nuair a bha an dithis ann, bha sealladh uabasach anns a´ghàrradh.
Als wir beide da waren, war es eine furchtbare Aussicht im Garten.

Bhrist an stoirm an teanta ùr againn a chuir sinn suas anns an t-seachdain sa chaidh agus bha a´mhòrchuid na laighe ann an gàrradh ar nàbaidh.
Der Sturm hatte unser neues Zelt zerbrochen, dass wir letzte Woche aufgebaut hatten und der größte Teil lag im Garten unseres Nachbarn.

Cha do dh'innis mi fhathast dhuibh gun do bhàsaich an nàbaidh seo an-uiridh agus cha tug a mhic an àire ris an taigh no ris a´ghàrradh.
Ich habe Euch noch nicht erzählt, dass der Nachbar letztes Jahr gestorben ist und seine Söhne haben weder nach dem Haus noch nach dem Garten gesehen.

´S e dlùth-choille a th´anns a´ghàrradh an-dràsta agus bha e uabhasach doirbh slighe cheart fhaicinn.
Der Garten ist im Moment ein Urwald und es war unheimlich schwierig, einen richtigen Weg zu sehen.

Cait an robh an teanta againn ?
Wo war unser Zelt ?

Ghabh mi siosar mòr, chuir mi briogais throm fhada dhubh orm ( ged a bha i teth fhathast agus feumaidh mi ràdh gum bu bheag orm dha rìreabh e ) agus chaidh mi dhan ghàrradh.
Ich nahm eine große Schere ( Gartenschere ) , zog mir eine schwere lange schwarze Hose an ( obwohl es immer noch hei ß war und ich sagen muss, dass ich das wirklich gehasst habe ) und ging in den Garten.

Cha mhòr nach do lorg mi an t-sighe tron dhlùth-choille seo, ach fhuair mi an teanta againn air ais mu dheireadh thall.
Kaum, dass ich den Weg durch diesen Urwald gefunden habe, aber ich bekam unser Zelt letzten Endes zurück.

Leis an fhìrinn innse: Feumaidh sinn a bhith toilichte gu leòr nach do thachair cus. Chuala mi an t-einnsean-smàlaidh fad an fheasgair. :urnaigh:
Um die Wahrheit zu sagen: Wir müssen glücklich genug sein, dass nicht zuviel passiert. Ich habe die Feuerwehr den ganzen Nachmittag gehört.

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Fr Aug 16, 2013 6:06 pm
von Joachim
Bha i brèagha an-diugh.
Heute war es schön.

Bha i grianach agus blàth.
Es war sonnig und warm.

Tha mi a' 'na shuidhe air (der Terrasse) agus tha mi ag ionnsachadh Gàidhlig.
Ich sitze auf der Terrasse und lerne gälisch.

Tha saor-làîthean agam.
Ich habe Urlaub. (Leider nur noch bis Sonntag.) :gulach:

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Sa Aug 17, 2013 3:57 pm
von Sleite
Is math a rinn thu, Joachim!
Gut gemacht, Joachim!

Tha i grod an seo.
Es ist fuerchterlich hier

Tha i gaothach agus tha i a' dòrtadh
Es ist windig und es Schuettet (wie aus Eimern)

Tha an samhradh seachad
Der Sommer ist vorbei.

Ceartachadh: Tha mi nam shuidhe
Korrektur: Ich sitze (bin in meinem Sitzen)

Slèite

Re: Das Wetter 2

Verfasst: Di Aug 20, 2013 7:29 pm
von Joachim
Tha e naoi uair deug.
Es ist 19 Uhr.

Abair feasgar brèagha!
Was für ein schöner Abend!

Tha i grianach agus tioram.
Es ist sonnig und trocken.

Tha e fichet (°C ???) an seo an-dràsta.
Es sind hier jetzt 20 °C.

Bha i fuar an-diugh ann am Alba.
In Schottland war es heute kalt.