Verbalnomen - dè th`ann?

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mi Jun 16, 2004 4:46 pm

Ein Verbalnomen ist ein Hauptwort, das auch wie ein Verb funktioniert
A verbal noun is a noun that can also be used as a Verb:

bruidhinn= Noun/Hauptwort= (das)Sprechen/(The)Speaking
in der Übersetzung groß geschrieben.

Wenn ich das Verbalnomen mit einer Präposition verbinde, funktioniert es wie ein Verb in der Verlaufsform
If I put the VN together with a preposition it will be acting as a verb in English -ing .
a'/ ag ist eine Abkürzung der Präposition "aig"= bei
a'/ ag is a short form of "aig=at

Tha mi a' bruidhinn.......
ist ich bei Sprechen.......
Am I at Speaking.......

Wenn ein unbestimmtes Objekt dazustößt passiert in der gesprochenen Sprache nichts unbedingt hörbares:
together with an indefinite object nothing happens in spoken language:

In der geschriebenen Sprache hingegen sollte man den Genitiv benutzen, wie es in alten Grammatikbüchern beschrieben wird..
In written Gaelic it is recommended to use the genitive case like it is described in old grammar books.

Tha mi a' bruidhinn sgudail
bin ich bei Sprechen Müll
Am I at Speaking rubbish

Wenn ein bestimmtes Objekt dazukommt, d.h. mit einem Artikel wird das Objekt in den Genitiv gesetzt
If a definite object occurs, i.e. together with the article the object must be in the Genitive case

Tha mi a' bruidhinn an sgudail
bin ich bei Sprechen des Mülls
Am I at Speaking of the rubbish


Und jetzt: Ich mag es Müll zu reden
And now: I like it to speak/say rubbish
Jetzt kommt eine andere Satzstellung (wie im Deutschen)
We have now to use a different word order (like in German, sorry:-))
Und iwr müssen eine aqndere Präposition benutzen a=zu
And we have to use a different preposition, a=to

Is toil leam sgudal a bhruidhinn
Ist Wunsch bei-ich Müll zu sprechen
Is wish with-I rubbish to say.
I mag Müll sprechen.
I like to say rubbish.

die Präposition a aspiriert grundsätzlich das folgende Wort
the preposition a always aspirtates the following word

Tha mi a' dol a Bharraigh
Ist ich bei Gehen zu Barra
Am I at going to Barra

und so muß es auch in unserem Beispiel sein.
And so it has to be in our example
Dieses Objekt wird auf Deutsch Akk- Objekt im englischen direktes Objekt genannt.
This kind of object is called a accusative-object in German or direct object in English

Mehr Beispiele
more examples

Tha mi ag iarraidh an litir a leughadh
Tha mi airson sin a dhèanamh

Rabhadh/Warnung/Warning

Wenn das VN mit einem Vokal oder F beginnt fällt das a weg
If the VN starts with a vowel or with F, the a is dropped

Is toil leam aran ithe
Feumaidh mi an uinneag fhosgladh.

Ein indirektes Objekt ist ein Dativ-Objekt, das heißt es folgt einer Präposition, die den Dativ verlangt
An indirect Object is a dative object, it follows a preposition that requires the dative

Is toil leam bruidhinn ri Màiri.
Ist Wunsch mit-ich Sprechen mit Maria
Is wish with-I Speaking to Mary.

Das gleiche passiert immer, wenn der erste Teil des Satzes von einem Verbalnomen gefolgt wird der mit einer Präposition an das Objekt gebunden ist:
The same occurs always when the fist part of the clause is followed by whatever Verbal Noun connected to the object by preposition:

Is toil leam
Tha mi ag iarraidh, etc.....

......coimhead air an telebhisean
......snàmh anns a' mhuir
.....dannsa aig a' chèilidh.


wird fortgesetzt.....
to be continued....


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

graisg
Beiträge: 214
Registriert: Mi Mär 24, 2004 2:40 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon graisg » Mi Jun 16, 2004 10:18 pm

Ich mag deises Forum am besten für Hardcoregrammatik. :-) A Mhicheal rinn thu math a bhalach. Bhiodh sin doirbh a mhìneachadh ann an cànan sam bith.
An leabhar a bha 'too racy' dhaibh?
Reul Chearbach Air Chuairt
http://myweb.tiscali.co.uk/narann/thill.pdf

Agus blog ri fhaicinn aig:
http://inbhirnarann.blogspot.com/

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mi Jun 16, 2004 11:12 pm

Super, Micheal!
Vielen Dank. Sind zwar irgendwie alles Sachen, die ich kenne, aber so genau hab ich's damit noch nie genommen. :):) Und durcheinander gekommen bin ich damit auch noch.
mòran taing!

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Fr Jun 25, 2004 10:11 pm

Micheal,

Cheannaich mi am Bioball o chion greis agus tha mi a'lorg an siud 's an seo. Lorg mi rudeigen annasach. Seo e: 'Thàinig an Tighearna a-nuas a dh'fhaicinn a'bhaile agus an tùir, a thog clann nan doine.' Ge 11.5

Bhiogh mi a'smaoineachadh gun bhiog an seantans mar sin:

'Thàinig an Tighearna a-nuas am baile agus an tùr a dh'fhaicinn a thog clann nan doine.'

Ann a'theisca a'Bhiobaill fhèin, tha na faclan 'bhaile' agus 'tùir' ann an tuiseal ginideach agus tha na faclan sin as an dheidh am facal 'dh'fhaicinn'
Carson a tha sin? A bheil riaghltas eile a th'ann a chan eil mi eòlas air? Bhiogh mi a'smaoineachadh gu bheil mearchd gramair a th'ann ach anns a'Bhioball? Agus chan eil sin a chiad thuras a chunnaic mi a leithid.

Chuck

graisg
Beiträge: 214
Registriert: Mi Mär 24, 2004 2:40 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon graisg » Sa Jun 26, 2004 9:05 pm

'S e Mìcheal a dhìth ort Chuck ach tha e air bata aiseag gu Rosyth an dràsta :)
Tha an 'co-gniomhair' a-nuas a'toirt buaidh air a'sheantans 's 'se gniomhair 'gluasad' a th'ann an 'thàinig' (bris a leithid na riaghaltean, saoilidh mi). (No inversion with verbs of motion 's sguir) (Keine Umkehrung mit Bewwgungverben und sguir?), thuirt iad sin rium ann an Inbhir Nis 's sgrìobh mi sios e.
Gabh mo leisgeil - 'anns an t-sentains' :shock:

Tha mi ag iarraidh leabhar a cheannach
Thàinig mi a cheannach leabhar

Ach rudeigin eile: Thàinig mi airson leabhar a cheannach.
Ma tha teagamh ort cuir 'airson' a staigh.

Chaidh mi a dh'fhosgladh an uinneag
Chaidh mi a dh'fhaicinn film

Tha mi ag iarraidh fuireach ann am baile mòr
Chaidh mi a dh'fhuireach ann am baile mòr.

Doirbh nach e? - 's rabhadh ort a Chuck - tha mi-fhèin fhathast ag ionnsachadh. Mar sin a bheil beachd eile aig duine sam bith?
:)
An leabhar a bha 'too racy' dhaibh?

Reul Chearbach Air Chuairt

http://myweb.tiscali.co.uk/narann/thill.pdf



Agus blog ri fhaicinn aig:

http://inbhirnarann.blogspot.com/

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Sa Jun 26, 2004 10:30 pm

tha sin ceart dè thuirt graisg.
:)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

graisg
Beiträge: 214
Registriert: Mi Mär 24, 2004 2:40 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon graisg » Sa Jun 26, 2004 11:05 pm

Phweeeeeeeeeeeeeeh!
An leabhar a bha 'too racy' dhaibh?

Reul Chearbach Air Chuairt

http://myweb.tiscali.co.uk/narann/thill.pdf



Agus blog ri fhaicinn aig:

http://inbhirnarann.blogspot.com/

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » So Jun 27, 2004 12:00 am

Gu sealladh orm! Tha mòran agam ri ionnsachadh fhathast :?
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Mo Jun 28, 2004 5:56 pm

Cho fad' s a chunnaic mi e, tha e ceart. Aon rud: Is e a' ceannachd le "d" aig deireadh an fhacail.

à Alba
Mìcheal

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Nov 07, 2004 8:08 pm

so nur mal wieder nach oben geholt, damit man nochmal nachlesen kann.
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Fr Nov 12, 2004 6:43 pm

So, ich hab jetztein bisschen geforscht und in meinem Grammatik-Buch folgendes gefunden:

Tha e airson seinn Er will singen
Tha e airson dhol Er will gehen
Feumaidh mi falbh Ich muss weggehen
Bu toigh leotha seinn Ich wollte singen
Tha e ag iarraidh èisdeachd Er will zuhören
Chan urrainn dhomh seinn Ich kann nicht singen
'S fheàrr leam coiseachd Ich gehe lieber zu Fuß
Bu choir dhuinn falbh Ich sollte weggehen
Bidh againn ri coiseachd Wir mussten zu Fuß gehen
Bha an t-àm againn èirigh Es war Zeit für uns aufzustehen

Als Anhang steht noch dabei, dass dhol in heutigem Gälisch benutzt wird, was heißen kann, dass dol auch richtig aber altmodisch ist.

Hoffentlich stimmt das... aber da ich es aus dem Grammatibuch hab, müsste es stimmen.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Di Nov 16, 2004 12:27 am

Die Sachen sind soweit alle richtig. Das a dhol ist umgangssprachlich - welche Grammatik hast du benutzt

fragt neugierig

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Di Nov 16, 2004 2:14 am

Michael Byrne: Gràmar na Gàidhlig - die englische Version

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Gast

Beitragvon Gast » Di Nov 16, 2004 8:27 am

A bheil 'Gràmar na Gàidhlig' math?
Chan eil gràmar agam fhathast agus feumaidh mi ceannaiche gràmar gu grad.

Ursula

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Mi Nov 17, 2004 6:43 pm

ich finde das grammatikbuch schon hilfreich,mir fehlen nur zum teil die übersetzungen der beispielsätze -ich könnte aber auch sagen,ich bin einfach zu faul,ständig die vokabeln nachzuschlagen :P
aber alles in allem bin ich froh,es mir gekauft zu haben :)
S*
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast