Rudan (was ist eigentlich die Mz. von rud?) annasach

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Gast

Beitragvon Gast » So Sep 26, 2004 2:36 pm

Madainn mhath,
chan eil mi a' tuigsinn sin:

"Na rach a-maigh." muss man hier nicht a-mach nehmen?
"Cha bu toil leis m' fhaicinn. / Chan urrainn dhomh a thighinn gad fhaicinn." warum nimmt man einmal "mo" und das andere mal das mit aig ?
Was ist die richtige Futurform (die unabhängige) von bruidhinn? Bruidhnidh oder bruidhinnidh?
"Tòisichidh mi ri obair mu meadhan-là." ist übersetzt mit "...zu arbeiten...". Kann man das wirklich so sagen (mit ri)?

Tapadh leibh,
Angelika

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Sep 26, 2004 3:11 pm


Madainn mhath,
chan eil mi a' tuigsinn sin:

"Na rach a-maigh." muss man hier nicht a-mach nehmen?
A-maigh ist eh falsch geschrieben. Es muß a-muigh heißen ist aber hier auch falsch benutzt
So geht´s:
Tha mi a' dol a-mach - Ich gehe hinaus - Hier ist die Bewegung von draußen nacfh drinnen gemeint.
Thas mi a-muigh - Ich bin draußen

"Cha bu toil leis m' fhaicinn. / Chan urrainn dhomh a thighinn gad fhaicinn." warum nimmt man einmal "mo" und das andere mal das mit
aig ?

aig wird bei der Verlaufsform genommen
Tha mi gad fhaicinn
ABER:
Tha mi a' dol gad fhaicinn.
Hier hast du ein Verb der Bewegung mit drin und dann benutzt man die Präposition gu, die sich mit thu zu gad verbindet.
"Ist ist bei Gehen zu-dein Sehen"
aig kommt hier überhaupt nicht vor. Ziemlich bösartig, da die Form beides Mal gleich aussieht.

Was ist die richtige Futurform (die unabhängige) von bruidhinn? Bruidhnidh oder bruidhinnidh?

Bruidhnidh ist richtig.

"Tòisichidh mi ri obair mu meadhan-là." ist übersetzt mit "...zu arbeiten...". Kann man das wirklich so sagen (mit ri)?

Ich habe gelernt, daß man tòisich immer mit air benutzt, ri klingt allerdings nicht unbedingt falsch, ich bin aber nicht sicher.

Weiterhin viel Spaß beim Lernen!

gach dùrachd
Mìcheal


Tapadh leibh,
Angelika
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » So Sep 26, 2004 5:43 pm

Und bei "Cha bu toil leis m' fhaicinn" gibt es kein Verb der Bewegung, also auch kein gu? Tha mi ann an ceò :)

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Sep 26, 2004 6:29 pm


Und bei "Cha bu toil leis m' fhaicinn" gibt es kein Verb der Bewegung, also auch kein gu? Tha mi ann an ceò :)

Achte immer darauf, ob das Verbalnomen/"Tätigkeitshauptwort" alleine oder mit einer Präposition steht.

a' faicinn - mit aig
Tha mi gad fhaicinn - Ich sehe dich
Ist ich bei-du Sehen.
Is math d`fhaicinn - hier steht nur faicinn als "Tätigkeitshauptwort"
da aig o.ä. fehlt kann es natürlich auch nicht mit einem Personalpronomen zusammengehen.
Hier mußt du das Possesivpronomen nehmen.
Cha bu toil leis m' fhaicinn
Nicht war Wunsch mit-er mein Sehen.

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » So Sep 26, 2004 9:05 pm

Tapadh leat, tha mi a' tuigsinn a-nis.
Angelika


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast