Relativ-Futur

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Gast

Beitragvon Gast » Di Mär 22, 2005 6:43 pm

is àbhaist an Rel.Futur a chleachdadh an dèidh "a":
an leabhar a leughas mi

ach cuideachd an dèidh an "negativ"?
an leabhar nach leughas mi
no
an leabhar nach leugh mi

Cha d'fhuair mi càil mu dheidhinn ach is dòcha nach lorg mi gu ceart...

Olaf

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Di Mär 22, 2005 10:02 pm

Cha do lorg no mise. Mar sin tha dùil agam nach eil negative Form ann. Ach chan eil mi cinnteach.
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Di Mär 22, 2005 11:05 pm

Also, soweit ich weiß, gibt´s das rel. Futur nur nach "a" und "na".
Steht bei "Taic", Lektion 28.
Dann müßte die negative Form aber doch heißen:
an leabhar nach leughaidh mi. Oder? :?

Le dùrachd
Ulli
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mi Mär 23, 2005 12:00 am

*nach leughaidh geht nicht, denn nach nach steht die abhängige Form, das wäre dann, wie Amhlaoibh gesagt hat, nach leugh

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Mär 23, 2005 10:51 am

Ach ja. Ich glaub´, darauf können wir uns dann einigen! :D

Liebe Grüße
Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Benutzeravatar
Seasaidh
Beiträge: 262
Registriert: So Feb 01, 2004 5:23 pm
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Beitragvon Seasaidh » Mi Mär 23, 2005 11:40 am

Ich denke auch, dass "an leabhar nach leugh mi" richtig ist. Nach "nach" kommt die abhängige Form.

Mir fällt dazu der erste "Litir do Luchd-Ionnsachaidh" ein. Dort ging es um das Sprichwort:
'S e miann na lacha an loch air nach bi i.
Da haben wir gerade so eine negative Relativsatzkonstruktion: an loch air nach bi i - nach+abhängige Form

Edit:
Ich habe gerade die entsprechende Lektion in Taic ausgegraben: Lektion 26. Dort findet man im Unterpunkt "The Relative Verb" folgende Beispielsätze:
Seo an leabhar a leughas tu.
Agus seo an leabhar nach leugh thu.

Jessica
Thoir sùil air a' bhlog agam: http://feoragfanais.blogspot.com

Gast

Beitragvon Gast » Mi Mär 23, 2005 12:11 pm

Mòran taing dhaibh uile, bha sin glè-fheumail dhom.

Olaf



beagan ceartachaidh:
Mòran Taing dhuibh uile, bha sin glè fheumail dhomh.

;) Mìcheal


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast