Dè an t-ainm a tha.....

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Di Aug 09, 2005 11:27 am

Tha mi direach ag èisdeachd ri Radion nan Gàidheal Aileag, am prògram as fheàrr leam. Tha sin air a dheanamh le clann agus chuala mi sin:
Ich höre gerade RnG Aileag, mein Lieblingsprogramm. Es wird von Kindern gemacht und da habe ich das hier gehört

1) 'S e an t-ainm air Aonghas
2) 'S e an t-ainm aige Seumas

Chànainn-sa "'S e Janni an t-ainm a th'orm"
Ich würde sagen ....

A bheil mi ceàrr? A bheil iad-san ceàrr, no an e direach Gàidhlig beò rud beag air atharrachadh a th'ann?
Ist meine Version falsch oder ihre? Oder ist es einfach leicht verändertes lebendes Gälisch?

Tha gaol agam air a'phrògram seo :):):)
Ich liebe dieses Programm

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Di Aug 09, 2005 9:57 pm

Deine Version ist richtig. Das andere scheint aus dem Englischen entlehnt im Sinne von "sie hat den Namen"......
math dh' fhaoidte gur e Beurlachas a th' ann a-rithist!



Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast