Ist Gemüse männlich doer weiblich?

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Mi Apr 19, 2006 2:13 pm

Hallo zusammen,

laut dem Stòr Dàta ist glasraich (Gemüse) männlich. Im Speaking Our Language steht allerdings "a' ghlasraich", was ja wiederum bedeuten würde, dass es weiblich ist.

Kann mir jemand von euch vielleicht weiterhelfen und sagen, was nun richtig ist?

Liebe Dank!
Denise

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Mi Apr 19, 2006 2:16 pm

P.S.: Sorry, kleiner Fehlerteufel, sollte natürlich "oder" heißen... :D

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mi Apr 19, 2006 3:07 pm

In welchem Zusammenhang steht denn im speaking our L. a' ghlasraich?


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Do Apr 20, 2006 9:49 am

Hallo, a Mhìcheil!

"a' ghlasraich" steht dort (SOL, Heft 1, S.25) ganz normal unter einem Bild und nicht in irgendeinem Zusammenhang. Dort sind verschiedene Dinge aufgelistet, u.a. auch "am brot" usw. Nur beim Gemüse ist mir gestern aufgefallen, dass im Stòr Dàta ein anderes Geschlecht angegeben ist... :?

Denise

Eubha
Beiträge: 49
Registriert: Di Jan 06, 2004 4:41 pm
Wohnort: A'Ghearmailt, Dreieich

Beitragvon Eubha » Do Apr 20, 2006 11:12 am

Hallo,

Ich hab ja von nix ne Ahnung... aber doch mal in der Online-Ausgabe der Stordata nachgeguckt - und das Ergebnis ist noch viiiiieeeel verwirrender.

Um sicherzugehen, klicke ich nämlich immer auf das gälische Wort, und bekomme dann alle Bedeutungen desselben. Und dann ist das so:

Vegetable - glasraich - masc
greens - glasraich - fem

:?

A Mhicheil, dè tha ceart agus dè tha ceàrr????? :shock:

Le dùrachdan - Eubha
(heute garantiert kein Gemüse in der Kantine... ;)

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Do Apr 20, 2006 12:18 pm

Jab, ich hatte auch in der Onlineausgabe nachgesehen...

Es ist zwar "nur" Gemüse, aber ich würde es schon gerne richtig lernen. Glasraich gehört dann wahrscheinlich nach diesen ganzen Verwirrungen zu den Vokabeln, deren Geschlecht ich nie vergessen werden ;)

Eilidh
Beiträge: 387
Registriert: Do Aug 11, 2005 3:30 am
Wohnort: Carolina a Tuath
Kontaktdaten:

Beitragvon Eilidh » Do Apr 20, 2006 1:34 pm

ich habe nun gleich gar nix zu sagen, daher zitiere ich mal ganz einfach:

Colin Mark: The Gaelic-English Dictionary, glasraich f. (vegetables)
Angus Watson: The Essential English-Gaelic Dictionary: glasraich f (vegetable, greens)
Edward Dwelly: Illustrated Gaelic-English Dictionary, glasraich f (greens or vegetables to eat)
B. Robertson, I. Mac Donald: Teach Yourself dictionary, glasraich f (vegetables, greens)

so?

Eubha
Beiträge: 49
Registriert: Di Jan 06, 2004 4:41 pm
Wohnort: A'Ghearmailt, Dreieich

Beitragvon Eubha » Do Apr 20, 2006 2:45 pm

Hi Eilidh,

das sieht nach beeindruckend danach aus, als ob Gemüse ein - wie sagt Michael immer so schön?? :D - Weibchen wäre.

Mist, mein schöner neuer Englisch-Gälischer Watson liegt natürlich zu Hause.... :x

Und... ich erinnere mich, daß man sich bei der Stordata öfter mal das Geschlecht "aussuchen" darf - tatsächlich habe ich dort schon öfter solche Fälle wie bei "glasraich" gesehen. Woran das wohl liegt??

Dùrachdan à Frankfurt - Eubha

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Do Apr 20, 2006 4:53 pm

Super, vielen Dank! :)


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast