warum wird hier nicht leniert?

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
dinschen
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:41 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon dinschen » Do Aug 03, 2006 2:36 pm

latha math! Ciamar a tha sibh?Tha mi gu math.

ich habe auf der TAIC-seite die Übungen der Lektion 3 gemacht und beim vergleichen festgestelt, dass ich in mehreren Sätzen Fehler beim lenieren gemacht habe, die ich nicht verstehe. :?

Zum Beispiel beim Übersetzen des satzes: Der Frieden war gut

meine Version: Bha an t-sìth mhath.
Die Übersetzung der Seite: Bha an t-sìth math.

ich dachte "math" muss leniert werden, weil "an t-sìth" weiblich und 1.fall ist. oder habe ich da was falsch verstanden?

das gleiche problem hatte ich bei : - an oidhche fuar ; an leabaidh glan und an fhearg mòr

ich würde mich freuen wenn jemand das rätsel lüften kann und mir das genauer erklärt .



Tapadh leibh agus le deagh dhurachd

nadine

Sleite
Beiträge: 1692
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Do Aug 03, 2006 2:45 pm

Hallo Dinschen,

Du musst hier unterscheiden zwischen attributiven adjektiven und solchen, die für den Satz wichtig sind, damit er vollständig ist. Der Frieden ist gut - in diesem Satz wird nicht leniert
Der gute Frieden würde leniert, denn das ist ein attributives Adjektiv Das geht im Deutschen ganz genauso. Du sagst ja auch nicht der Frieden ist gute. Wenn das Adjektiv also nur Zusatzinformation ist wie "Das schöne Haus steht am Strand" dann lenierst du, ansonsten nicht. MIr fällt leider gerade das Fachwort für die andere Art von Adjektiven nicht ein.

Tha an oidhche fuar
aber
Tha an oidhche fhuar fada (die kalte Nacht ist lang)

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Gefachsimpel, sondern einigermaßen verständlich.

Viel Spaß beim Lernen
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

dinschen
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:41 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon dinschen » Do Aug 03, 2006 3:06 pm

super, hab ich verstanden! vielen vielen dank!! :) kann ich ja jetzt weiterlernen ;)

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Aug 03, 2006 4:34 pm


MIr fällt leider gerade das Fachwort für die andere Art von Adjektiven nicht ein.


Prädikativ :D

Der Strand ist weiß = prädikatives Adjektiv, weil es mit dem Verb "sein" zusammen das sogenannte Prädikat bildet. Was tut der Strand? Er ist weiß.

Der weiße Strand... = attributives Adjektiv, es beschreibt einfach den Strand näher, und der Satz geht irgendwie anders weiter.

Aber Janni hat das ja auch schon gut erklärt :)
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Denise
Beiträge: 119
Registriert: Di Feb 01, 2005 6:28 pm
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Denise » Do Aug 03, 2006 4:43 pm

Aber ICH bin ja erleichtert, dass da noch jemand anderes drüber stolpert! Mich hatte das mit dem Lenieren und nicht Lenieren bei der Lektion nämlich auch stutzig gemacht. :D

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Aug 03, 2006 4:50 pm

Woran man wieder sieht: jede Frage, und kommt sie einem noch so dumm vor, kann man hier stellen, und sie wird beantwortet :)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

dinschen
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 31, 2006 1:41 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon dinschen » Fr Aug 04, 2006 2:19 pm

jaa und da bin ich sehr dankbar für ich bin nämlich angeblich meister im dumme-fragen-stellen ;)


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast