Anfängerfrage

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Mo Okt 16, 2006 5:19 pm

Für mich hieß es immer nach dà folgt der Singular und dà leniert das folgende Wort. Vom Dual habe ich zwar auch schon etwas gehört, wusste aber nicht mehr was?!


Caitrìona

Gazi
Beiträge: 76
Registriert: Do Jun 23, 2005 12:45 pm
Kontaktdaten:

Beitragvon Gazi » Mo Okt 16, 2006 5:35 pm

Danke euch, und ich denke auch, das wird schon. Ceum air cheum sozusagen ;) . Habe auch schon bemerkt, so wie Mìcheal schon immer so schön sagte, es gibt Sachen, die muß man einfach stupide auswendig lernen, weil es halt so ist. Schwierig für mich, da nicht nachzufragen, da ich den Dingen auch gern auf den Grund nachgehe. Es ist manchmal nur so, da will ich am liebsten alles auf einmal wissen, bis ich bemerke, dass es nichts bringt, weil eines auf das andere aufbaut, aber dann möglicherweise zu weit vom Anfangsthema weg ist und ich dann nix mehr kapiere in dem Moment.
Ich denke mir, es ist wie bei einem guten Essen: Es bringt nix, wenn man die Zutaten auf einmal reinschmeißt, die Reihenfolge und die Dosis bringen die Würze.

Uill, tha an t-acras orm a-nis. Chan eil sin gu math a bhith a´bruidhinn mu bhiadh ;) ...

Durachdan

Ciorstain


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast