de und na de

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Eilidh
Beiträge: 387
Registriert: Do Aug 11, 2005 3:30 am
Wohnort: Carolina a Tuath
Kontaktdaten:

Beitragvon Eilidh » Mo Dez 11, 2006 1:45 am

Ich habe in meinem Blog einen Text geschrieben zum Tod meines Hundes und neben meinen sicher vorhandenen üblichen Fehlern hatte ich mit einem Satz Probleme:
B’ e an cù às diùide a bh’ ann de chon eile agam

ich wollte sagen:
er war der scheueste Hund von meinen anderen Hunden
oder auch:
er war der scheueste Hund von allen.

be an cù às diùide a bh'ann na de chon agam

:?

Hilfe!

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Dez 11, 2006 8:52 am

Wie wär's mit
"...de mo chon"??

Dann mogeln wir uns um den Artikel herum. Ist aber auch nur geraten, von richtigem Wissen keine Spur...

Ulli Bild

Übrigens: Tha mi glè dhuilich sin a chluinntinn...tut mir sehr leid für Dich...
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Dez 11, 2006 9:28 am

B' e an cù às diùide a bh'ann am measg nan con agam (?)

Tha mi duilich, Eilidh :(
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mo Dez 11, 2006 9:29 am



B’ e an cù às diùide a bh’ ann de chon eile agam



:?

Hilfe!





B' esan an cù a bu diùide a bh' ann de na coin agam.
War er der Hund, der war am scheuesten der war da von den Hunden bei-ich.

Esan betont den ersten Hund besser
as wird in der Vergangenheit zu a bu, aspiriert alles aus d,t,s,
de na - von den Präp. von (ein Teil von einer Menge), na= Artikel nom.pl.
coin - -Plural von cù


Tha mi duilich sin a chluinntinn, Èilidh.
Tut mir leid, das zu hören, Eilidh


gach dùrachd
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Dez 11, 2006 9:57 am

Oh, meal do naigheachd, a Mhìcheil!

Tha thu air do 1111. teacsa a sgrìobhadh!!

Ulli Bild
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mo Dez 11, 2006 10:01 am

Mhothaich mi sin agus anns an Rheinland feumaidh tu òl aig an 11.11.


Taing Ulli agus Slàinte mhath :-))

Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Dez 11, 2006 10:02 am

Agus tha sinn uile air na bu mhotha na 11111 teacsaichean a sgrìobhadh ach cha tug duine sam bith aire air!
Und wir alle haben mehr als 11111 Texte geschrieben und keiner hat es bemerkt!!!

Ulli Bild
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Eilidh
Beiträge: 387
Registriert: Do Aug 11, 2005 3:30 am
Wohnort: Carolina a Tuath
Kontaktdaten:

Beitragvon Eilidh » Mo Dez 11, 2006 12:43 pm

nach eil sibh a' mothachadh rudan... :D

Co-dhiù, tàings dhuibh airson mo chuideachadh agus an co-mhothachadh agaibh thugam.
Jedenfalls danke für die Hilfe und euer Beileid.

Bha dàrna chù ann an do bhàsaich am bliadhna. fòghnaidh na dh' fhòghnas!
Es war der zweite Hund, der in diesem Jahr verstorben ist. Genug is genug.


Ich hoffe das war alles richtig so, obwohl ich es nicht einmal gutes Deutsch bringen kann. :shock: Tha jet lag orm... mar is àbhaist.


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast