Tha, is & 'S e ... a th' ann

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Tha, is & 'S e ... a th' ann

Beitragvon Sleite » Mi Aug 05, 2015 1:25 pm

Sophia chòir

Seo dhut mìneachadh air a' cheist a chuir thu anns an leabhar-là
Hier ist die Erklaerung auf die Frage die du im 2-Satz-Tagebuch gestellt hast

Tha/Chan eil/A bheil etc:
in Kombination mit Adjektiven oder Adverbialen Bestimmungen des Ortes oder der Zeit, um zu sagen wie, wo oder wann etwas ist; und mit Verbalnomen um zu sagen was jemand tut.
Tha mi ann an Glaschu. - Ich bin in Glasgow
Tha i snog - Sie ist nett
A bheil e ann? - Ist er da?
Tha mi ag ithe. - Ich esse

Is
Mit bestimmtem Artikel und Substantiv. Normalerweise in der emphatischen Form esan, ise etc
Diese Form kommt weniger vor als die anderen beiden.
Is esan an tidsear - Er ist der Lehrer
Seo (=is seo) an leabhar as fheàrr leam
An tusa an Gearmailteach a tha ag ionnsachadh na Gàidhlig (Bist du der/die Deutsche der/die Gaelisch lernt?


'S e ... a th' ann
mit Substantiven, um zu sagen was etas ist
'S e taigh a th' ann. - Das ist ein Haus
'S e Opel Astra a th' ann - Es ist ein Opel Astra
Chan e beinn a th' ann. 'S e cnoc a th' ann - Das ist kein Berg. Es ist ein Huegel.
'S e tidsear a th' ann - Er ist Lehrer

Tha mi 'n dòchas gu bheil thu ga thuigsinn nas fheàrr a-nis.
Ich hoffe du verstehst das jetzt besser.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Sophia
Beiträge: 34
Registriert: Do Jul 23, 2015 9:52 am
Wohnort: München

Re: Tha, is & 'S e ... a th' ann

Beitragvon Sophia » Mi Aug 05, 2015 2:25 pm

Lieber Slèite,
ganz herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung! Der Unterschied ist mir jetzt klar.
Mir war nicht bewusst, dass die (in meinen Augen) "unschuldige" Frage nach dem unbestimmten Artikel so eine komplexe Erklärung erfordert!! Ich wollte nur die Sätze, die ich kenne, ein bisschen variieren. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich so einen Aufwand verursacht habe.

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Tha, is & 'S e ... a th' ann

Beitragvon Sleite » Mi Aug 05, 2015 3:13 pm

Keine Sorge. Wenn ich was nicht beantworten will, weil es zu aufwendig ist, dann lass ich's. Aber bisher macht mir das Spass.

Agus 's e boireannach a th' annam ;-)

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Sophia
Beiträge: 34
Registriert: Do Jul 23, 2015 9:52 am
Wohnort: München

Re: Tha, is & 'S e ... a th' ann

Beitragvon Sophia » Mi Aug 05, 2015 4:21 pm

Entschuldige!! :-) Ich wollte das "r" noch in Klammern setzen...


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast