Seite 1 von 1

Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Mo Nov 08, 2010 4:46 pm
von Anna
Halò,

ich bin bei den Übersetzungsaufgaben in Aonad 7 auf drei Fragen gestoßen und würde mich freuen, wenn jemand Licht in meine Dämmerung brächte. :?

Also:
1. Calum fährt mit einem Auto vom Edinburg nach Perth.

Übersetzung ist: Tha Calum a' dràibheadh ann an càr bho Dùn Èideann gu Pheairt.
Warum nicht: Tha Calum a' dràibheadh le càr bho Dùn Èideann a Pheairt?

2. Ich habe genügend Geld.

Übersetzung ist: Tha airgead gu leòr agam.
Warum nicht: Tha gu leòr de dh' airgead agam

3. Nein, es war kalt dort.

Übersetzung ist: Cha robh, bhe e fuar an sin.
Warum nicht: Cha robh, bha i fuar an sin.

Ich verstehe die Übersetzung, aber ich wüßte gerne, ob die jeweils andere Variation möglich ist, oder was daran falsch ist.

Ganz lieben Dank vorab

Tìoraidh an-dràsta

Anna

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Mo Nov 08, 2010 8:20 pm
von NoClockThing
Zu 3.: Es geht im Prinzip beides. Mit "i" meinst Du das Wetter (sìde/aimsir ist beides weiblich), und mit "e" meinst Du den Tag (latha ist männlich).

Habe das Buch gerade verliehen; gibt es zu dem Satz noch einen weiteren Zusammenhang? Da könnte es eventuell noch herkommen, daß Du e oder i aus dem Zusammenhang heraus nehmen mußt.

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Mo Nov 08, 2010 8:34 pm
von Anna
Halò NoClockThing,

Es ist eine der Übersetzungsübungen. Vorab kommt die Frage: WArst Du in Lewis? Daher hätte ich spontan und simpel mit "i" für das Wetter übersetzt.
Sind die anderen Variationen in Ordung?

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Di Nov 09, 2010 1:19 am
von Isbeal
1. Bho---gu--- (von ...bis.., von... zu....) ist ein feststehendes Päarchen, und beschreibt die Strecke, ohne besondere Betonung
vgl. bho àm gu àm - von Zeit zu Zeit , gelegentlich.

'gu' leniert übrigens nicht: gu Peairt.

Tha mi a' draibheadh a Pheairt - ich fahre nach Perth (und dort hinein / und nicht nach Glasgow). Ziel ist betont, nicht Strecke. Also, 'Wohin, genau?'


2. Beides OK, und beides im Lehrbuch Aonad 7. Simplere Version ohne 'de' ist gebräuchlicher bei 'agam', da persönlicher, weniger formell.

3. Beides OK, wie GC sagte, auch in diesem Zusammenhang. Beide Varianten sehr verbreitet.

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Di Nov 09, 2010 1:12 pm
von Anna
Tapadh leat a Isabeal :P

ich hätte noch zwei Fragen:
1. Bei den Wörterlisten im Buch stehen bei vielen Nomen noch weitere Formen. Ich gehe davon aus, dass es jeweils Sonderformen in verschiedenen Fällen sind. In welcher Reihenfolge werden sie genannt? Genitiv, Dativ?

2. In Aonad 8 geht es da unter anderem um den bestimmten Artikel im Dativ. Weiblich mit "f" beginnend an, danach wird aber doch auch leniert, nicht wahr?

Mòran taing

(Gabh mo leisgeul für die Fragen. Die Sprache ist so schön, aber Grammatik fällt mir leider recht schwer :( )

Anna

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Di Nov 09, 2010 5:23 pm
von Isbeal
Reihenfolge in der Wortliste , wie in Wörterbüchern, ist immer Nominativ, Genitiv, PLural.
Dativ wird nicht angegeben, es sei denn, es ist etwas extrem Unregelmässiges. (Siehe bò, zum Beispiel.)


Die Buchstabe 'f' in Gälisch ist immer eine Regel für sich. Man muss sich damit abfinden! :twisted:

Dativ Singular männlich: an + f+ lenierte Nominativform. feasgar > anns an fheasgar

Dativ Singular weiblich: an + f + lenierte UND aufgehellte Nominativform: feusag > anns an fheusaig

Re: Aonad 7 Übersetzung

Verfasst: Mi Nov 10, 2010 10:01 pm
von NoClockThing
Frag ruhig weiter, dafür ist das Forum da :)