Futur von Tionndaidh

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Futur von Tionndaidh

Beitragvon NoClockThing » Di Apr 29, 2008 9:13 am

tionndaidhaidh sieht irgendwie so komisch aus... :?

Colin Mark hat so um die 20 Beispiele... alle in der Vergangenheit :x
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Do Mai 01, 2008 12:08 am

Es wäre 'tionndaidhidh' , was nicht ganz so komisch aussieht.

Watson hat Konditionalbeispiel:

Cò ris a thionndaidheadh e? Who could he turn to?

Mehrere Futurbeispiele im Internet, mit 'tionndaidhidh':

http://de.search.yahoo.com/search;_ylt= ... TF-8&rd=r1

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Do Mai 01, 2008 8:57 am

Tapadh leat, a ghràidh :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Benutzeravatar
akerbeltz
Beiträge: 190
Registriert: Mo Jan 19, 2009 1:39 am
Wohnort: Glaschu
Kontaktdaten:

Beitragvon akerbeltz » Mo Jan 19, 2009 3:37 pm

Mjein... traditionell ist tionndaidh eines der seltsamen Verben, die sich für die Zukunft nicht bzw kaum verändern, vgl

éirigh > éiridh (beides /eːrʲɪ/)
tionndaidh /tʲũːNdaj/ > tionndaidh /tʲũːNdɪ/

Ja, tionndaidh hat eine seltsame Aussprache die nicht den gängigen Regeln für -aidh entspricht.

*tionndaidhidh ist eine sehr rezente Form die man in der Regel bei Lernenden findet.

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Mo Jan 19, 2009 5:38 pm

akerbeltz hat geschrieben:
*tionndaidhidh ist eine sehr rezente Form die man in der Regel bei Lernenden findet.


Wem wundert das ma-thà... :oops:

Ach mòran taing co-dhiù! 8)

Benutzeravatar
akerbeltz
Beiträge: 190
Registriert: Mo Jan 19, 2009 1:39 am
Wohnort: Glaschu
Kontaktdaten:

Beitragvon akerbeltz » Mo Jan 19, 2009 6:06 pm

LOL naja, vielleicht nicht nur bei Lernenden sondern auch bei den jüngeren Generationen. Im Englischen gehen dir unregelmäßigen Pluralformen ja auch den Gang aller Unregelmäßigen :)

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Di Jan 20, 2009 10:05 am

Tapadh leat :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast