Adverbien

Grammatikfragen zum Gälischen - hier bist du richtig
Christina
Beiträge: 21
Registriert: Do Jul 06, 2017 3:56 pm

Adverbien

Beitragvon Christina » So Nov 19, 2017 2:38 pm

Halò,

ich habe mal eine Frage zu den Adverbien, weil ich mir über die Stellung im Satz unsicher bin. Wenn ich z. B. sagen möchte "Ich hoffe, ich werde trotzdem Zeit haben, um Gälisch zu lernen", komme ich bis "Tha mi an dochas am bi ùine gu leòr agam airson Gàidhlig ionnsachadh". Im Wörterbuch steht, dass "trotzdem" "gidheadh" heißt. Soweit, so gut, aber wo würde ich das im gälischen Satz einfügen?

Danke für eure Hilfe.

Tìoraidh an-dràsta,
Christina

Isbeal
Beiträge: 995
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Adverbien

Beitragvon Isbeal » Mo Nov 20, 2017 12:52 am

Heutzutage findest du "Gidheadh" meist am Anfang oder am Ende eines Satzes (oder eines Nebensatzes), oft durch ein Komma getrennt.


(Ach) Gidheadh, tha mi an dochas gum bi ùine gu leòr agam airson Gàidhlig ionnsachadh.
Tha mi an dòchas, gidheadh, gum bi...
....airson G. ionnsachadh, gidheadh.

Das Alternativwort, ge-tà, wird aber viel mehr benutzt. (Gleiche Satzstellungen.)

Christina
Beiträge: 21
Registriert: Do Jul 06, 2017 3:56 pm

Adverbien

Beitragvon Christina » Mo Nov 20, 2017 6:30 pm

Mòran taing, Isbeal.

Christina


Zurück zu „Gràmar na Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast