Gälische Nacht in Bonn 11.8.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Do Aug 02, 2007 1:47 pm

Hier noch eine Info zur Gälischen Nacht amm 11.8.


Gälische Nacht -Warum in Bonn?
Wer sich mit den Kelten beschäftigen will, für den ist Bonn die erste Anlaufstelle in Deutschland. Hier kann man z.B. Keltologie studieren, die Schottisch-Gälische Sprache oder gälische Lieder lernen oder im Landesmuseum keltische Funde bestaunen.
In diesem Jahr ist der Bonner Sommer ein keltischer Sommer.

Wer veranstaltet?
Das Deutsche Zentrum für Gälische Sprache und Kultur feiert sein 5-Jähriges Bestehen, im Landesmuseum findet die große Ausstellung "Kelten,Römer,Germanen" statt und beide haben sich mit der Stadt Bonn zusammengetan und präsentieren die Gälische Nacht - Oidhche na Gàidhlig

Wer ist alles schuld?
Michael Klevenhaus, der Leiter und Gründer des Dt. Zentrums für Gälische Sprache und Kultur hat das Programm zusammengestellt.

Was gibt es zu sehen und zu hören?
Wer die sagenumwobenen Geschichten, Balladen und Melodien der Kelten liebt, ist bei der “Gälischen Nacht” mehr als richtig! Gälische Lieder und Gedichte, schottische und irische Dudelsackklänge, eine alte keltische Harfe die mit Saiten aus echtem Gold gespielt wird, sowie der mögliche Vorläufer des Dudelsacks, die Triple Pipes, werden ihre Ohren umgarnen.
Es spielen: Barnaby Brown (Triple Pipes), AnnHeymann (Harfe), Michael Klevenhaus (Gälische Lieder), Tom Kannmacher (Uilleann Pipes) und Thomas Zöller (Scottish Smallpipes und Great Highland Bagpipe).

Weitere Informationen?
Wer danach der Meinung ist, sofort Gälisch bzw. gälische Lieder lernen zu müssen, der findet die entsprechenden Informationen unter www.schottisch-gaelisch.de


Datum/Zeitraum
11.08.2007

Uhrzeit
20.00 Uhr

Ort
Marktplatz vor dem Alten Rathaus

53111 Bonn

Preis/Euro
Eintritt frei
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Mo Aug 13, 2007 1:05 am

Bha oidhche direach brèagha! (Fiù 's an t-sìde!)
Ceòl math dha -rìridh, proifeiseanta agus sunndach aig an aon àm!
Mòran taing airson do sheinn agus an òrdachadh an tachartais!

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mo Aug 13, 2007 8:38 am

'S truagh gum bi mi a' fuireach ro fhada bhuaibh.
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste