A bheil Gàidhlig agad?

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Mo Jun 09, 2003 10:12 pm

Hallo, a charaid, a bhan-charaid
ciamar a tha sibh. Innis dhuinn, carson a tha sibh ag ionnsachadh Gàidhlig?
Hallo wie geht´s? Erzählt mal - Warum lernt ihr Gälisch, wie seid ihr dazu gekommen?
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Gast

Beitragvon Gast » Di Jun 10, 2003 6:01 pm


Hallo, a charaid, a bhan-charaid
ciamar a tha sibh. Innis dhuinn, carson a tha sibh ag ionnsachadh Gàidhlig?
Hallo wie geht´s? Erzählt mal - Warum lernt ihr Gälisch, wie seid ihr dazu gekommen?
Mìcheal


Eieieieiei, bis man hier die Antwort findet...ich hoffe doch mal, daß ist sie und das der Ursprungstext nicht nochmal mit ausgegeben wird...
Ich habe ca. 1979 das Lied "Nor crystal tears" von Strange Advance, einer kanadischen Band, auf einer LP gehabt. Und mittendrin ist ein Stück gesprochenes Gälisch. Ich war hin und weg. Danach habe ich dann Jahre versucht, das zu lernen, bin aber außer an Unis nie auf Möglichkeiten gestoßen. Und dort kann man zeitmäßig als arbeitende Bevölkerung wenig tun.
Habe zwischenzeitlich mal einen Cassettenkurz Irisch-Gälisch gekauft. Da war auf den Cassetten aber nach der ersten Lektion nur Murks. Na ja, und dann bin ich nach meinem Umzug nach Köln auf das SKSK gekommen. Internet sei Dank.

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Di Jun 10, 2003 9:21 pm

hallo! 's e forum snog a tha ann.
*umguck* alles so bunt hier, [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img]

hmm, carson a tha mi ag ionnsachadh gàidhlig?
dh' fhuirich mi anns an eilean sgitheanach nuair a bha mi nam nighean beag. 's e gearmailtis a tha ann mo mhathair ach bha m' athair albannach. bha gàidhlig aige, agus bha gàidhlig aig a mhathair, mo sheanmhair. ach cha do dh'ionnsaich mi mòran gaidhlig an uair sin.
hoffentlich stimmts alles so. für die mitlesenden (noch)-nicht gälisch sprechenden, also ich bin halbschottisch und hab als kind einige lebensjahre auf skye verbracht. in der familie meines vaters spielte gälisch durchaus eine große rolle, ich habe davon aber leider nicht sehr viel mitbekommen, jedenfalls nicht so bewusst. interessiert hat mich die sprache dann später, als jugendliche, hauptsächlich wegen meines interesses an keltischer geschichte und kultur, und auch wegen der musik - da hätte ich eine zeitlang sogar fast mehr zum irischen hin tendiert, da ich gern sachen wie clannad oder enya hörte.
anyway, nach meinem abi reiste ich dann erstmals wieder nach schottland und hab seitdem gemerkt, dass es mir sehr lieb ist, das land (vor allem die hebriden!!!), die menschen und eben auch die sprache. ich wollte dann unbedingt gälisch lernen und hab mir so nach und nach einiges an arbeitsmaterial zusammengekramt, bin mitglied in diversen keltischen separatistenvereinen ( :shock: ) geworden, um an deren keltischsprachige zeitschriften heranzukommen :) - das war alles noch vor den zeiten des internets. als ich dann an der uni netzzugang hatte, dauerte es nicht lange, bis ich aufs SKSK stieß, aber ich konnte mir dann erst mal keinen kurs leisten. im herbst 2002 hatte ich dann mal wieder eine sehr schöne reise auf skye, bei der ich ständig auf gälisch zugetextet wurde, und danach fand ich dann wundersamerweise mìcheals angebot hier, ha! [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img]
a-nis, tha mi ag ionnsachadh gàidhlig le leabhraichean, tron eadar-lìon, agus anns na cùrsaichean ann am bonn. is toigh leam gu math bruidhinn gàidhlig còmhla ri daoine eile. :)
sin e a-nis. bu toigh leam leughadh carson a bheil daoine eile ag ionnsachadh gàidhlig.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ciorstain
Beiträge: 15
Registriert: Di Jun 10, 2003 8:20 pm
Wohnort: Deutsch, geboren in Düsseldorf

Beitragvon Ciorstain » Di Jun 10, 2003 10:59 pm

Thadhal mi a dh'Alba gu tric. Chuala agus chunnaic mi a'chànain agus chòrd e gu mòr rium. Bha e sònraichte dhomh. Bha mi airson gàidhlig ionnsaich ach bha trioblaid agam. Cha robh teagasg na gàidhlige ann idir :( Ach thachair mi ri larach linn bho SKSK aon latha. Taing do Dhia !
Thoisich mi air gàidhlig tri bliadhna air ais agus chuir mi cursaichean aig Sabhal Mòr Ostaig cuideachd. Tha mi ag ionnsachadh ruigidh each mall muitean :?
Tha mi beò an dòchas gum bidh mi filanta anns a' ghàidhlig aon latha.

Soll heißen ich war oft in Schottland und habe dort die Sprache gehört und gesehen. Sie hat mir gut gefallen und so habe ich beschlossen sie zu lernen. Jedoch (wie bei vielen anderen wohl auch) gab es da das Problem, daß es niemanden gab, der sie lehren konnte. Nach längerer Zeit stieß ich dann auf die Homepage vom SKSK und habe dort und in Sabhal Mòr Ostaig Kurse gemacht. Ich habe vor drei Jahren angefangen und lerne langsam aber stetig. Ich hoffe, daß ich Gälisch eines Tages fließend spreche.

So, in der Hoffnung, daß dieser Text nicht zu viele Fehler aufweist (immerhin fast elf Uhr abends....) freue ich mich auf alle, die hier im Forum mitmachen.

Ciorstain

Gast

Beitragvon Gast » Fr Jun 27, 2003 1:30 am

Hallo, is mise Angela. Tha mi a fuireach ann an Dortmund. Leider kann ich bisher noch nicht mehr gälisch...aber es kann ja nur besser werden.
Ich bin Halbschottin und da wir zu Hause leider immer nur Deutsch gesprochen haben :( eigne ich mir ganz mühsam die schottische Sprache an. Die Geschichte des Landes , die Menschen, die Lanschaft.... einfach alles fasziniert mich an Schottland.
Die gälische Sprache gehört ebenso dazu wie William Wallace.. ;)
Vielleicht finde ich ja hier Gleichgesinnte - oder "Lehrwillige" - wär schön!

ich freue mich jedenfalls schon auf das Forum - und auf die nächste Gälischstunde:-)



Gast

Beitragvon Gast » Sa Jul 12, 2003 11:37 pm

hallo zusammen ...

tja .. da bin ich nun! endlich ein forum gefunden auf dem gälisch gesprochen wird (ähm .. na sagen wir "geschrieben" :)

nicht dass ihr denkt ich habe die überschrift lesen können und daher mitbekommen worum es in diesem teil des forums geht. in der tat bin ich "blutiger anfänger". ich habe nur aus dem kontext heraus verstanden was hier das thma ist (wobei der erste beitrag doch sehr hilfreich dabei war :D )

tja .. also warum lerne ich gälisch ... oder besser wäre: "warum habe ich fest vor gälisch zu lernen?"

eigentlich begann alles damit, dass ich vor langer zeit (naja so lang nun auch wieder nicht schliesslich bin ich erst 26 jahre alt) durch unterschedlichste medien mit dem irischen konfrontiert wurde (filme, fernsehen [da speziell "lord of the dance") und so weiter ... das machte mich neugierig .. also begann ich weiter nachzuforschen womit ich es da überhaupt zu tun habe. irgendwann schliesslich merkte ich: "heh, alles was ich bisher von dieser gesamten kultur gesehen habe finde ich zutiefst beeindruckend) - mal ganz abgesehen von den atemberaubend schönen landschaften die man des öfteren auf fotos oder in filmen zu sehen bekommt)

dann aber schlief mein engagement leider aus beruflichen - kurz danach aus gesundheitlichen nöten heraus gänzlich ein - so dass es über eine zeit von 4 jahren hin leider sehr in vergessenheit geraten ist :( ... aber wie es der zufall so will traf ich vor wenigen monaten ein bildhübsches mädchen - mittlerweile ist diese äusserst charmante junge dame meine lebensgefährtin ;) .... und siehe da: sie hatte einen sprachkurs in gälisch - in form eines buches und einer kasette zu hause liegen. sofort entflammte in mir wieder die begeisterung wie sie früher schon einmal da war ... tja .. es kam wie es kommen musste - wir merkten dass wir beide ein grosse schwaäche für diese kulturen haben und versuchen nun - mehr schlecht als recht gälisch zu lernen (in der tat ist es so dass wir uns nocht irgendwo gaaaaaaaanz weit unten befinden ... nämlich bei der aussprache der einzelnen buchstaben)

tja .. heute abned surfte ich wieder einmal durchs internet und da stolperte ich über dieses forum ....
ähm ... und nun ... da bin ich :D


vielleicht kann ich ja den ein oder anderen hinweis / tip zum lernen der sprache(n) hier ergattern .. jedenfalls freue ich mich gewaltig euch gefunden zu haben.

Gast

Beitragvon Gast » So Jul 13, 2003 12:16 am

Hallo Lupus,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich denke dass Du hier einige Gleichgesinnte
gefunden hast. :)
Mit meinen mitllerweile 28 Jahren versuche ich nun auch endlich gälisch zu lernen - und ich tue mich
gar nicht mal so schwer damit (wage ich mal zu behaupten) - aber da ich ja auch erst den Anfängerkurs
bei Michael gemacht habe ist es auch nicht so sehr schwer (bis jetzt) .
Aber das wird sich wohl dank mona demnächst ändern ! :D
Na jedenfalls bist Du hier wohl richtig wenn Du mal über`gälisch oder in gälisch talken möchtest!! [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img] [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img]

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Jul 14, 2003 9:07 am

Hallo Lupus,
was für ein Buch + Kassette habt ihr denn, wenn ich fragen darf? Vielleicht arbeitet jemand anders hier mit dem gleichen und man kann sich austauschen.
Und ist das Irisch-Gälisch oder Schottisch-Gälisch, was ihr lernt?
Aussprache der einzelnen Buchstaben? Hmm, darauf würde ich am Anfang gar nicht so viel Zeit verwenden. Das kommt mit der Zeit, wenn man sich durch das Hören und Nachsprechen von kleinen Dialogen die ersten Wörter und Sätze erarbeitet. Mit der Zeit merkt man dann, wie bestimmte Buchstaben oder Buchstabengruppen ausgesprochen werden. Das ist auch gar nicht soooo schwer, wie es am Anfang zuerst aussieht :-)
Viel Spaß und Erfolg!
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Di Jul 22, 2003 7:44 pm

hallo erst einmal!

tja,wie kommt man dazu,gälisch lernen zu wollen?? zum einen lerne ich gerne sprachen,die nicht alle lernen (z.b. isländisch).auf gälisch bin ich allerdings durch eine freundin gekommen,die mich fragte,ob isländisch dem gälischen ähnlich sei.da ich zu der zeit mit gälisch gar nichts anfangen konnte,kam sie mit einer runrig-cd an,auf der 2 oder 3 stücke auf gälisch sind.tja,da hat es bei mir sozusagen "klick" gemacht :)
ausser den sachen,die michael in seinem kurzkurs angegeben hat,kann ich leider noch nichts,aber ich hoffe,das es dieses jahr noch einen anfänger-wochenendkurs geben wird :D
man soll ja die hoffnung nie aufgeben.
ach ja,kann mir denn einer ein buch enpfehlen,mit dem ich schon mal anfangen könnte?? d<anke scön schon mal [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img]
bis dann....

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Jul 23, 2003 9:09 pm

Hallo Claudi,
hey, du wohnst ja "um die Ecke", ich wohne in Wuppertal! :-)
Und du lernst auch Isländisch? Damit werde ich wohl demnächst anfangen, im Rahmen meines Studiums.
Ein bisschen Norwegisch kann ich, ich versuche viel zu lesen, aber sprechen kann ich es kaum.

Zum Thema Gälisch: Die schönsten Bücher für Anfänger sind wahrscheinlich die "Speaking our Language" Serie vom Verlag Canan. Leider nicht billig und nur beim Verlag direkt zu beziehen.
Was man über Amazon.de ganz gut bekommt ist "Teach yourself Gaelic", damit habe ich mal angefangen und es hat mir auch gute Dienste geleistet, vor allem in Zusammenhang mit der zugehörigen Audio-Kassette. Aber insgesamt ist es nicht so das Gelbe vom Ei.
Dann kenn ich noch "Cothrom Ionnsachaidh", das ist aber auch nur in Schottland direkt zu beziehen, z.b. über das Gaelic Book Council (was Mìcheal hier irgendwo verlinkt hat), das Buch ist aber relativ altmodisch und grammatikorientiert, sag ich mal dazu, weil das nicht jedermanns Sache ist.
Es gibt auch noch einige Internetseiten, z.b http://www.taic.btinternet.co.uk/ mit viel Grammatik und Übungen und auch Sounddateien, aber allein damit anzufangen ist auch nicht so spannend...
Hast du vielleicht Lust, sich mal zu treffen? Es sind einige Leute aus der Umgebung, die schon mal Kurse bei Mìcheal gemacht haben oder das vorhaben, oder sich anderweitig mit Gälisch beschäftigen, und wir haben auch schon mal diverse Treffen, Lerngruppen, Gälisch-Picknicks, etc geplant ;-) aber bisher ist noch nicht so viel passiert... na ja, der Sommer ist zuuuu warm :-)
Meld dich doch einfach mal, ich hätte auf jeden Fall Lust zu einem Treffen...!
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mi Jul 23, 2003 9:28 pm

Hei Mona!!

Danke für die Tipps bezüglich der Bücher!! Werde mal bei Amazon reinschauen.... :)
Ich denke,ein Treffen könnten wir recht gut organisieren,ich arbeite nämlich in Barmen :D
Ja,Isländisch lerne ich auch,allerdings erst seit ich mal in Island gewohnt habe.Vorher hab ich mit Dänisch an der Uni Bochum angefangen (und auch mal 2 Semester Skandinavistik studiert).
Meld dich wegen eines Treffens etc.
Claudi

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mi Jul 23, 2003 11:20 pm

Hi Claudi,
bist du immer noch an der Uni Bochum? Ich bin da auch... aber ich wechsel jetzt nach Bonn, weil Skandinavistik dort netter ist, und weils dort Keltologie gibt, usw.
Ich wohne in Elberfeld. Da ich neben der Uni freiberuflich arbeite, habe ich einen ziemlich chaotischen, aber relativ flexiblen Terminplan... am besten mailen wir mal wegen Treffen, das muss ja nicht hier ins Forum.
Bis bald,
Grüße,
Mona

p.s. meine Mailadresse steht in meinem Profil (links auf meinen Namen klicken)
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Do Jul 24, 2003 12:28 am

Hi Claudi, da will ich mich doch gleich mal anschliessen und ganz brav "herzlich willkommen im Forum " sagen.
Da komm ich mir ja schon richtig "sprachlernfaul" vor ...isländisch hört sich ja interessant an - aber erstmal will ich das gälische so halbwegs auf die Reihe kriegen. [img]http://images.forum.onetwomax.de/images/i22.gif"%20border="0[/img]
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spass hier und hoffe, Dich mal öfters anzutreffen (damit mal langsam ein bisschen Schwung in den Laden kommt ) 8-)

Gast

Beitragvon Gast » Do Jul 24, 2003 2:07 pm

Hi!!

Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung!! ich denke schon,dass ich hier im Forum viel Spaß haben werde.Ich werde bestimmt auch öfter hier anzutreffen sein :)
Bis demnächst!!

Gast

Beitragvon Gast » Fr Aug 08, 2003 9:24 pm

Hallo ihr alle Neuen,
schreibt doch mal was! :)

Srìobhaibh rud-eigin mu ur dheidhinn...! Cò às a tha sibh? Dè a tha sibh a dèanamh? Carson a tha sibh ann an-seo?
(Schreibt etwas über euch. Woher seid ihr? Was macht ihr? Warum seid ihr hier? ;))
Faodaidh sibh sgrìobhadh anns a' Ghearmailtis cuideachd!
(ihr könnt auch ja auch in Deutsch schreiben!)


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste