Brauche dringend Hilfe!

Gast

Beitragvon Gast » Fr Aug 05, 2005 3:00 pm

Hallo!

Mein Schatz und ich haben in drei Wochen ein keltschies Handfasting. Jezt sind wir ganz verzweifelt auf der Suche nach einem gälischen Satz, den wir auf unsere Trauringe gravieren lassen möchten! Es sollte aber nicht so was sein wie "Ich liebe dich" sondern doch etwas, ausgefallener sein. Wie zum Beispiel "IN LICHT UND LIEBE" oder "von Gott und Göttin vereint"

Vielleicht kann mir ja hier wer helfen diese Sätze zu übersetzen oder noch andere Vorschläge!

Wäre euch wirklich sehr sehr dankbar

Sitara

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Fr Aug 05, 2005 6:35 pm

Liebe Sitara,
herzlich willkommen hier. Folgendes Procedere hilft weiter: 1. kurz in der abteilung co mise... vorstellen, 2. die Frage in der richtigen Rubrik stellen, und schau doch mal in der Übersetzungsrubrik nach, da gibt es einige solcher Anfragen und manche brauchbare Antwort, vielleicht ist was für dich dabei.
Dies ist allerdings in erster Linie ein Forum zum Sprache LERNEN, wundere dich also nicht, wenn du nicht fündig werden solltest.

le dùrachd

Mìcheal Moderator
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Aug 07, 2005 5:15 pm

Hallo Sitara,
ich bin selber naturreligiös, und ich finde, dass solche wichtigen Sachen aus dem Herzen kommen sollten, also auch in einer Sprache, die du und dein Partner verstehen. Tradition schön und gut, es gibt viele wunderschöne Traditionen in den europäischen Kulturen, aber was nützt dir eine, die dir / euch letztlich fremd ist? Eine Sprache, die du nicht kannst, so toll du sie findest, bleibt dir fremd. Annähern kannst du dich ihr nur, indem du sie richtig lernst. Worte aus einer fremden Sprache einfach nur als exotisches i-Tüpfelchen zu benutzen, ist gerade aus heidnisch/naturreligiöser Perspektive eher unpassend, meiner Meinung nach.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » So Aug 07, 2005 6:02 pm

Liebste Mona!

Es ist mir durchaus klar, dass es nicht der Sinn und Zweck einer Sprach ist, einfach irgendwelche Sprüche irgendwohin zu schreiben, ohne das man sie versteht.
Mein Schatz und ich, wir wollen ohnehin Gälisch lernen, nur ist die Zeit im Moment einfach nicht da, neben drei kleinen Kindern, Arbeit, Seminaren ec............... ist das im Moment einfach nicht drinnen!
Da unser Herz aber in jeder Richtung für die alten Kulturen schlagen, möchten wir jetzt unsere Liebe auch durch die alte Sprache vereinen lassen!
Finde es total schafe, dass man hier gleich angegriffen wird, nur wenn man eine Frage stellt!

Licht und Liebe

Sitara


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste