Hilfe für Neuling?

Gast

Beitragvon Gast » Mo Aug 29, 2005 8:44 am

hallo allerseits,

ich interessiere mich seit jahren für schottland, hab schon viele bücher über das land und dessen geschichte gelesen, aber alle in deutsch. mein mp3 player beinhaltet 2 stunden runrig!
durch zufall habe ich dieses forum gefunden, hab mir das wörterbuch und die cd zum gälisch lernen gekauft. ich möchte gern diese sprache lernen, weiß nur nicht, wie man da am besten ran geht.
außerdem würde mich interessieren, ob es in der darmstadter ecke noch mehr leute gibt, die gälisch lernen, mit denen man sich vielleicht mal austauschen könnte oder vielleicht auch mal das sprechen üben könnte?
wie habt ihr angefangen? welche tipps könnt ihr einem neuling geben?

lg cuimhnich

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Aug 29, 2005 9:29 am

Hi Cuimhnich, fàilte (willkommen)!
Welches Wörterbuch meinst Du denn, das "Kauderwelsch"? Das ist schon ´mal ein prima Anfang, besonders mit der CD gleich dabei. Ohne Hörmaterial geht´s eigentlich nicht, denke ich, zumindest nicht ohne Lehrer. Und was anderes Lehrmaterial betrifft: Darüber steht schon unendlich viel hier im Forum, mußt ´mal ein bißchen stöbern...
Die "Standardwerke" scheinen wohl das "Teach yourself" und das "Colloquial Scottish Gaelic" zu sein, beide mit CD und / oder Cassetten erhältlich. Im Internet findest Du neben hundert anderen "Taic" und "Beag air bheag" (die Adresse hab´ich gerade nicht parat, aber sie steht auch schon x-mal hier im Forum). Am besten guckst Du wirklich ´mal herum und fängts dann damit an, was Dir am meisten zusagt.
Ach ja, und komm doch abends ´mal in den Chat, Dienstags ist immer Anfängertag. Da ist dann eigentlich immer jemand, der den Neulingen gern in den Sattel hilft.
Chì mi thu ("werde sehen - ich- du" = Wir sehen uns da) ;)

Tìoraidh (tschüß)
Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Gast

Beitragvon Gast » Mo Aug 29, 2005 9:54 am

hi ulli,
ja, ich meine das kauderwelsch-wb. es ist eigentlich ganz locker geschrieben.

der chat, hab mal rein geschaut... auch wieder alles in gälisch... :-( das ist für nen neuling ganz schön schwierig, sich da durch zu boxen! aber ich hab mir da mal ein konto eingerichtet und bin schon auf morgen gespannt!

lg cuimhnich

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Aug 29, 2005 10:57 am

Ja, komm einfach mal in den Chat... und wie Ulli schon gesagt hat, du findest hier im Forum schon viele Tips zum Gälischlernen.

Ist nicht die Eva aus der gleichen geographischen Ecke? Eubha, nach eil thusa a' fuireach faisg air Darmstadt? No a bheil mi troimhe-chèile a-rithist?
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Gast

Beitragvon Gast » Mo Aug 29, 2005 12:00 pm

siehste da gehts schon gut los, mit dem k-wb kann ich icht mal diesen kleinen text übersetzen...
ist eubha der nick von dieser eva??? ich würde mich freuen, wenn man da nen kontakt hinbekommt!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Aug 29, 2005 12:08 pm

Des war ja auch nicht für dich gedacht, sonder eben für die Eva ;)

Kein Stress, das wird schon...
Chì mi a-nochd thu :)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Aug 29, 2005 12:26 pm

Kleine Ergänzung: Wenn in dieserRubrik ´was Gälisches steht, ist es meistens nur die Übersetzung dessen, was direkt davor auf Deutsch gesagt wurde... jedenfalls so ungefähr :)

Le dùrachd ("mit Gruß")

Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Sleite
Beiträge: 1697
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mo Aug 29, 2005 2:15 pm

Fàilte don bhòrd, a Chuimhnich!
Komm ruhig in den Chat. Dienstags ist wie gesagt Anfänger-Tagd as heißt, wir passen unsere Sprache dem Niveau an und du kannst auch so ein zwei Lerntipps, Grammatikerklärungen oder einfach mal eine Anfangs-Gälischstunde bekommen. Du bist da nicht der erste, der ohne Gälisch da rein kommt. Aus den meisten haben wir was gemacht.

Freu mich auf heute Abend!
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast