Òrain Runrig – le stràcan / Runrig-Texte – mit Akzenten

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Òrain Runrig – le stràcan / Runrig-Texte – mit Akzenten

Beitragvon NoClockThing » Mi Nov 11, 2009 12:06 pm

Nuair a thòisich mi air a’ Ghàidhlig ionnsachadh, b’ e goireas glè chudromach is prìseil a bh’ anns na h-òrain aig Runrig dhomh gus a fuaimean a chleachdadh. Bha a’ mhòr-chuid de na stràcan a dhìth air na faclan sgrìobhte co-dhiù agus tha mi air sgrùdadh nam faclan uile a dhèanamh gus na sràcan a bha a dhìth a chur riutha. Geibhtear na faclan air làrach-lìn Fòram na Gàidhlig.

Mòran taing do Runrig airson cead foillseachaidh a thoirt dhomh.



Als ich mit dem Gälischlernen angefangen habe, waren Runrigs Lieder eine sehr wichtige und geschätze Ressource für mich um die Aussprache zu lernen. Bei den geschriebenen Texten fehlte jedoch ein Großteil der Akzente, also bin ich die Texte komplett durchgegangen und habe die fehlenden Akzente eingesetzt. Ihr bekommt sie auf der Webseite von Fòram na Gàidhlig.

Vielen Dank an Runrig für die Erlaubnis, die Texte zu veröffentlichen.
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Isbeal
Beiträge: 996
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Mi Nov 11, 2009 1:10 pm

Mìle taing! Nach robh thusa dìcheallach!

Ach obair airidh air a bhith air a dèanamh! :D

Vielen Dank! Du warst aber fleissig! Aber eine Arbeit, die sich lohnt!


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast