28. - 30. August Schweizer Highland Games in St. Ursen FR

ArmerStudi
Beiträge: 57
Registriert: Mo Jan 26, 2009 7:09 pm
Wohnort: Freiburg i. Ü.

28. - 30. August Schweizer Highland Games in St. Ursen FR

Beitragvon ArmerStudi » Mi Aug 26, 2009 11:37 pm

Hallo zusammen,
Ich weiss, es ist ultra-kurzfristig, besonders für euch transrheiner, aber
falls...
... ihr auf starke männer in kurzen röcken steht
... ihr das schöne Freiburgerland entdecken wollt
und
gerade zeit habt,

könnt ihr ja nach St. Ursen im kanton Freiburg (halber weg zwischen Lausanne und Bern) kommen und dort den Schweizer Meisterschaften in Highland Games zuschauen und dem wunderbar heimeligen freiburger Dialekt lauschen. Es gibt Gewichthoch- und -weitwurf, Tossing the Caber, meisterschaften im piping und drumming, band und solo etc. und sogar der britische Botschafter findet das eine gute sache, ist also nicht bloss eine oberländer Hundsverlochete.
Infos hier: http://www.highlandgames.ch/cms/index.p ... igation=31

Die finden übrigens jedes Jahr am letzten Augustwochenende in St. Ursen statt, nächstes jahr sind die auch noch.

a lieba gruess.

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Beitragvon Isbeal » Do Aug 27, 2009 10:23 pm

Viel Spass! :D
Ich bin gerade auf den Weg nach Schottland, wo ich auch wahrscheinlich mehr als ein paar Schottenröcke sehen werde... auch viele von nicht-Schotten getragen - nämlich beim Runrig-Konzert bei Scone Palace, Perth! :twisted:

An Gille Donn
Beiträge: 97
Registriert: Di Feb 26, 2008 8:46 pm
Wohnort: Obar Dheathain

Nach eil rudeigin a dhìth, a Charaid ?

Beitragvon An Gille Donn » Mo Aug 31, 2009 11:02 pm

A Charaid chòir,

chuala mi mu Gheamaichean Gàidhealach Baile Naomh Mathghamhainn cheana - jawohl, von den Highland Games zu St Ursen habe ich schon gehört, denn ich habe meine eigene Quelle in der Schweiz...agus is e tobair-fiosrachaidh bhreagha a th' innte a tha mi gu math measail oirre, ach sin sgeul eile...is ann à Brig anns an Valais a tha i o thùs.

Besagte charmante junge Dame, die nun in Bern lebt, und der ich vor wenigen Stunden zum Geburtstag gratuliert habe, hat sich jedoch bei mir beschwert, daß ihr auf den gesamten Spielen zu St. Ursen etwas fehlte - nämlich ein cèilidh oder zwei...habe sie nämlich auch beim Cèilidhtanzen kennengelernt, thall ann an Albainn ann an Dùn Èideann, air chèilidh Roinn na Ceiltis is Eòlas na h-Albainn air mo cho-là breithe fhèin. Sie war als Austauschpostgraduierte in Edinburgh, und ich im letzten Jahr meiner MPhil-Dissertation, und aus einem gemeinsamen cèilidh warden mehrere...


...und nun vermißt sie die cèilidhean sehr, seitdem sie zurück in der Schweiz ist. Weshalb sie etwas enttäuscht war, daß bei einem so schottischen Ereignis wie den St Ursener Hochlandspielen nicht einmal ein cèilidh geboten wird. Und nun hat sie mir vorgeschlagen, mich als Cèilidhtanz-Tutor zu St Ursen beim entsprechenden Kommittee zu bewerben, da ich ein sehr guter Tänzer bin...frag Sie selber, sie arbeitet nun im eidgenössischen Energieministerium...und jahrelange Erfahrung (10-jährig) darin habe, Austauschstudentinnen in die edle Kunst des Cèilidhtanzens einzuführen. Nun, sie ist nicht die einzige Schweizerin darunter, und ich gehe schon seit elf Jahren auf fast jedes cèilidh zwischen Aberdeen und Barra, agus eadar Dùn Èideann is Beàrnaraigh ann an Caolas na Hearadh - und nun unterrichte ich, solange ich in der alten Heimat festsitze bis zum nächsten job in Schottland, schottische Cèilidhtänze an der VHS Gießen. Demnächst wieder ab 11. Oktober.

Nun fehlen mir die Adressen für die Organisatoren von St. Ursen, aber vielleicht gibt es da ja einen netten gälisch inspirierten und interessierten Sensler, der die Kunde von Acsail Òg weitertragen und ein gutes Wort für mich einlegen könnte - bin gerne bereit, ein kleines Demo-Video zu mailen, wenn es gewünscht wird, wie unter an seòladh seo no an sin- agus chan eil 'an siud ach eisimpleir lag :wink:

Nur mal so als Denkanstoß, ged nach e fìor-Ghàidheal ach Gearmailteach Gàidhealaichte a th' annams'.

Ciod e do bheachd, a bhalaich ?

Acsail Òg

ArmerStudi
Beiträge: 57
Registriert: Mo Jan 26, 2009 7:09 pm
Wohnort: Freiburg i. Ü.

Beitragvon ArmerStudi » Sa Sep 19, 2009 7:27 pm

Joa, die organisatoren sind unter anderem der kulturveren "hmm...", ich denke wenn du auf den link im oberen beitrag klickst kommst du irgendwie da hin oder zum hauptorganisationskomitee, ich weiss nicht. vielleicht kannst du mit deinen videos bei denen was erreichen, das musst du selber schauen.

ob du ein sehr guter tänzer bist, kann ich nicht beurteilen und im energieministerium anrufen will ich jetzt eigentlich auch nicht, aber ich danke dir vielmals für diese und andere äusserst nützlichen informationen, die du uns da gibst. und geburtstag hatte die gute dame auch noch! ei, das freut mich aber.

wenn du mit gälisch inspiriertem sensler mich meinst, kann ich dir leider nicht weiter helfen, weil ich mit der organisation der ganzen spiele gar nichts zu tun habe.

aber diesen herbst ist, so hat eine bekannte von mir gesagt, ein cèilidh in der gegend, aber ich weiss nicht genau wo und wers organisiert. wenn ichs aber weiss, werde ich es dich wissen lassen.

sin mo bheachd, a bhalaich eile.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste