Lehrbuch der Schottisch-Gälischen Sprache

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mo Jan 11, 2010 1:28 pm

Viel Glück und vor allem Spaß dabei, und melde Dich hier im Forum, wenn Du Fragen hast :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Ramona
Beiträge: 108
Registriert: Sa Jan 07, 2006 5:01 pm
Wohnort: Wolmirstedt, Sachsen-Anhalt

Beitragvon Ramona » Mi Jan 13, 2010 11:27 pm

Ich versuche auch seit einigen Jahren, mir im Selbststudium Gälisch anzueignen, leider ist noch nicht sooo viel dabei herausgekommen, weil immer wieder die Zeit fehlt und man von irgendetwas anderem abgelenkt wird... :roll:
Aber ich denke, das Wichtigste ist ja, dass man nicht aufgibt mit dem Lernen. Ich bin immer wieder überrascht, wieviel ich noch verstehe und selber weiß, wenn ich gälische Musik höre oder hier vorbei schaue.

Mit der Lautschrift ist es für einen Lerner so eine Sache, denke ich. Irgendwie muss man ja, wenn man nicht schon aus anderen Gründen die Zeichen beherrscht, bei der internationalen Lautschrift noch eine zusätzliche Schrift lernen, was für mich eine doppelte Belastung darstellen würde. Der Klang der Sprache, die Melodie, ist damit auch nicht anschaulich darzustellen.
Ich beschäftige mich zur Zeit ein wenig mit Chinesisch und Kantonesisch, weil ich im Sommer wahrscheinlich Besuch aus Hong Kong bekomme und diesen Sprachen ist ohne Ton-Beispiele auf keinen Fall beizukommen...

Am besten sind wirklich Begleit-CDs zu den Texten oder eben gälische Musik, wie bereits mehrfach genannt. Es macht Spaß, man lernt fast "nebenbei" und außerdem wird man immer wieder neu motiviert, mehr zu lernen - man freut sich, dass man verschiedene Worte verstanden hat und will auch den Rest mitbekommen...

Viele Grüße und Spaß beim Lernen
Ramona

Aber um zum Thema dieses Threads zurückzukommen...

Tha mi ag iarraidh an leabhar "Lehrbuch der Schottisch-..." cuideachd...
Ich will auch das Lehrbuch... :cry: :wink:

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » Fr Jan 15, 2010 10:42 am

Ramona hat geschrieben:Tha mi ag iarraidh an leabhar "Lehrbuch der Schottisch-..." cuideachd...
Ich will auch das Lehrbuch... :cry: :wink:




Bekommst du in jeder Buchhandlung :D


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Ramona
Beiträge: 108
Registriert: Sa Jan 07, 2006 5:01 pm
Wohnort: Wolmirstedt, Sachsen-Anhalt

Beitragvon Ramona » Fr Jan 15, 2010 10:39 pm

Mòran taing, tha fios agam! :wink:
Ach... tha "Haushaltssperre" againn an-dràsda. Feumaidh mi a'fantainn.
So ist das nun mal...

Oidhche mhath
Ramona

ChrisWinter
Beiträge: 2
Registriert: So Mär 28, 2010 1:01 am
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Lehrbuch der Schottisch-Gälischen Sprache

Beitragvon ChrisWinter » So Mär 28, 2010 1:35 am

Wird es das Lehrbuch und das Begleitheft auch in einer digitalen Variante auf DVD (oder noch besser auf USB-Stick) geben? Als normales Buch ist leider zu schwer, um es mit in den Schottlandurlaub zu nehmen.
Gibt es das Lehrbuch in der Bibliothek von Sabhal Mòr Ostaig?

Isbeal
Beiträge: 986
Registriert: Do Jun 29, 2006 11:25 pm

Re: Lehrbuch der Schottisch-Gälischen Sprache

Beitragvon Isbeal » So Mär 28, 2010 3:35 pm

Ich glaube, Michael ist zur Zeit ausser Lande.

Frag einfach mal direkt beim Verlag wegen der digitaler Version und bei SMO wegen der Biobiothek nach.

Sleite
Beiträge: 1683
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Lehrbuch der Schottisch-Gälischen Sprache

Beitragvon Sleite » Di Mär 30, 2010 11:46 am

Noch gibt es das Buch nicht in der Bibliothek von SMO, ich kanne s ja mal vorschlagen...
Die CD kann man doch bestimmt irgendwie auf STick bringen... naja und das Buch... scannen oder so. Das ganze Buch kriegt man sowieso nicht in einem Urlaub durch. Gabh air do shocair, eins nach dem anderen.
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Re: Lehrbuch der Schottisch-Gälischen Sprache

Beitragvon Micheal » Do Apr 01, 2010 6:20 pm

ChrisWinter hat geschrieben:Wird es das Lehrbuch und das Begleitheft auch in einer digitalen Variante auf DVD (oder noch besser auf USB-Stick) geben? Als normales Buch ist leider zu schwer, um es mit in den Schottlandurlaub zu nehmen.
Gibt es das Lehrbuch in der Bibliothek von Sabhal Mòr Ostaig?


Ab kommender Woche, da ich der Bibliothek ein Exemplar stiften werde.


Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste