was interessantes zum lesen

Sprachgeschichte, -entwicklung, -wissenschaft zu Gälisch und indo-europäischen Sprachen
mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Do Sep 16, 2004 2:28 pm

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/lis/15625/1.html
sprachensterben und chaostheorie.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Kurt
Beiträge: 111
Registriert: Do Apr 29, 2004 4:21 pm
Wohnort: Hamburg, A'Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Kurt » Di Okt 05, 2004 5:21 pm


http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/lis/15625/1.html
sprachensterben und chaostheorie.
mona


A Mhona

bha mi a'smaoineachadh gum bi. Ist ja leider alles bekannt - 8-) auch die Theorie, dass weniger Sprachen weniger Missverständnisse im Zusammenleben verursachen würden. Leider sind dort die Feindschaften am erbittertsten, wo man sich (sprachlich) versteht. :(

Ich kann ja auch Leute mit meiner Muttersprache nicht verstehen, die obige Ansichten vertreten. Auch wenn ich sie verstehe. Ha! Toll, diese Doppeldeutigkeit!!!! ;) und wenn ich hier noch länger stehe, verstehe ich mir noch mein Kreuz! Aua!

Chan eil mi ga do thuigsinn! In diesem Sinne ...

Tioraidh an-dràsda
Kurt Duwe
Suas leis a'Ghàidhlig!

Die erste Sprache reicht meist zum Überleben.
Erst mit der zweiten öffnet sich die Welt.

Susaidh
Beiträge: 35
Registriert: Mo Jan 26, 2004 10:03 am
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Susaidh » Fr Okt 15, 2004 9:26 am

Gehört zwar nicht so ganz hierher, aber der Vollständigkeit halber:

In der Liste der am meisten gesprochenen Sprachen, auf die in dem von Mona angegebenen Link verwiesen wird, enthält eine beträchtliche Lücke, nämlich afrikanische Sprachen. Allein für Kiswahili in Ostafrika schwanken die Angaben zwischen 50 und 100 Millionen Sprecher! Ist im übrigen vom Lautgefüge her auch eine, wie ich finde, wunderschöne Sprache - mit ungewöhnlichen Bestandteilen in der Grammatik ;)

Sùsaidh


Zurück zu „Keltisch-Linguistisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast