Brauche Infos aus erster Hand von Keltologiestudenten

Sprachgeschichte, -entwicklung, -wissenschaft zu Gälisch und indo-europäischen Sprachen
Gast

Beitragvon Gast » So Mär 13, 2005 9:58 pm

Nachdem ich anfänglich in der falschen Rubrik gelandet bin,nochmal von vorn:
Ich muß mich studientechnisch neu orientieren und habe die Keltologie ins Auge gefaßt,da mich Irisch schon immer interessiert hat.Dummerweise sind die Informationen der HP der Bonner Uni nicht sehr umfangreich.Was konkret macht man eigentlich beruflich mit einem Magisterabschluß in Keltologie? Wie läuft das Studium praktisch ab? Nur altirische usw. Texte lesen? Ich kann keinen fragen,da ich bei mir an der TU keine Linguisten kenne.Deshalb ist jede Hilfe ist wilkommen

Tom

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Mär 13, 2005 11:04 pm

hallo tom, es ist nicht nötig, die gleiche frage zweimal zu stellen. hast oben antwort... ;)
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~


Zurück zu „Keltisch-Linguistisches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast