Übersetzung, bitte

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc. Jede Übersetzung ist eine freiwillige Leistung
Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Sa Feb 11, 2006 6:47 pm

Vor einigen Jahren war ich anns an Eilean I und kaufte ein schönes Büchlein über die Insel. Das finde ich (hoffentlich nur im Moment) nicht. Aber darin steht ein wunderschöner Spruch. Leider erinnere ich mich nur am Englischen:

"But 'ere the world comes to an end, Iona shall be as it was."

Kann jemand mir den ins Gällische übersetzen?

Danke im Voraus.

Colin
Na tog mi gus an tuit mi.

Sleite
Beiträge: 1735
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Sa Feb 11, 2006 8:40 pm

ohne Garantie:

Ach gus an tig an saoghal gu crìoch bidh an t-Eilean I mar a bha e.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » Sa Feb 11, 2006 10:34 pm

Tapadh leat a Shleite!

Schönes Wochenende noch.

Colin
Na tog mi gus an tuit mi.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Feb 12, 2006 12:14 pm

Thig crìoch air an t-saoghal ach mairidh I mar a bha.


Mìcheal

PS: Wenn du das Buch findest würde mich der genaue Spruch interessieren. Das kann man bestimmt noch ein wenig poetischer ausdrücken
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

Cailean
Beiträge: 116
Registriert: Mi Jan 04, 2006 8:16 pm
Wohnort: 73529 Schwaebisch Gmuend

Beitragvon Cailean » So Feb 12, 2006 1:16 pm

Do Mhicheal

Das Büchlein habe ich gefunden.

Slèites Übersetzung war gar nicht schlecht: im Buch steht

"Ach mun tig an saoghal gu crich, bidh I mar a bha".

Es ist auch ein zitat von einem Lied von John Campbell, aber ohne Übersetzung:

"Eilean I nan sithean uaine, bidh na bàird gu brath a'luadh air".

Kann das heissen so was wie die Insel sei so schön, dass kein Dichter sie je richtig beschreiben kann?

Bis nächstes Wochenende. Ich freue mich.

Colin
Na tog mi gus an tuit mi.

Sleite
Beiträge: 1735
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » So Feb 12, 2006 4:01 pm

@ Mìcheal
Bha sin agam an toiseach ach an uairsin bha mi a' smaoineachadh nach eil sin a' ciallachadh an aon rud ris an t-seantans Gearmailtis. Nach eil 'ere a' ciallachadh ro no mus?

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Micheal
Rianaire
Beiträge: 2373
Registriert: Mo Jun 09, 2003 9:38 pm
Wohnort: Bonn/ A' Ghearmailt
Kontaktdaten:

Beitragvon Micheal » So Feb 12, 2006 6:30 pm

cha do thuig mi am facal "ere". Is math a rinn thu!

gach dùrachd
Mìcheal
Deutsches Zentrum für gälische Sprache und Kultur
Acadamaidh na Gàidhlig sa' Ghearmailt
http://www.schottisch-gaelisch.de
***************************************

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » So Feb 12, 2006 6:47 pm

Tha mi a' smaoineachadh gu bheil "ere" cairdeach ri "eher" 'sa Ghearmailtis.
mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » So Feb 12, 2006 7:19 pm

'S e "ehe", "bevor" 'sa Ghearmaltis.

Faclair feumail Beurla - Gearmailtis
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „von Deutsch gu Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast