Hallo alle zusammen,

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc. Jede Übersetzung ist eine freiwillige Leistung
NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Beitragvon NoClockThing » Mo Apr 03, 2006 4:34 pm


Ja, aber wir sind auch in der Lage, ohne grosse Namen ein klasse cèilidh zu haben.

Das glaube ich Dir sofort :D
'S e saoghal a th' anns gach cànan

stjarna*
Beiträge: 186
Registriert: Di Jun 29, 2004 2:28 pm
Wohnort: Hattingen

Beitragvon stjarna* » Mo Apr 03, 2006 5:23 pm

Da kriegt man doch gleich Lust,mitzutanzen :D
Auf jeden Fall viel Spaß :)
S*
** Strebe nach Wissen und sei es in China (Hadith) **

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Mo Apr 03, 2006 7:30 pm

@ Una Mac

Sag' einmal, ist das ein öffentliches cèilidh in Portree, und wann findet
das statt? Ich bin im Juni auf Skye und das würde ich mir nur ungern entgehen lassen.

Ich beneide dich und deinen Chor um die Gelegenheit, mit Donnie Munro diese beiden schönen Lieder singen zu können.

Ich wünsche dir auf jedenfall viel, viel Spaß!!!!!!

Le deagh dhurachd

Catrìona

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Di Apr 04, 2006 1:51 pm

@ Catriona: Der Cèilidh ist schon im Mai, am 5. Ich weiss im Moment nicht auswendig, ob wir im Juni auch etwas haben, aber wir hatten beschlossen, dass wir zwischen Mai und September ein Cèilidh machen sollten. Wir wollten eigentlich beim Clan MacLeod Gathering auftreten, aber das scheint nicht zu klappen (aber das ist Ende Juli).

Kommt irgendjemand von euch zu Michael's Kurs im Juli? Dann koennten wir ja selbst ein Cèilidh machen (Donnerstags ist immer Cèilidh am College fuer alle Teilnehmer) und ich koennte euch ein paar Ceilidh Taenze zeigen. Die sind total einfach und machen richtig Spass.

Una Hop-Hop
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Di Apr 04, 2006 2:33 pm

@Una

Tapadh leat airson do fhiosrachadh!
Danke für deine Info!

Tha mi duilich nach bidh mi an-sin.
Leider kann ich nicht dort sein.

Wenn ihr euch entschließt einen cèilidh zu machen, sag auf jeden Fall hier im Forum Bescheid!

Mòran taing

Caitrìona

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » Di Apr 04, 2006 2:41 pm

@Una Mac
tut mir leid das ich dir erst jetzt schreibe. hatte davor noch keine zeit. aber um deine frage zu beantworten: nein ich kenne noch keine schottische/gälische sänger, geschweige denn lieder.
ich höre für gewöhnlich pop. also das was im radio zu hören ist. und das eher die ruhigen lieder.

was ist ein "Cèilidh"? ich kanns nicht einmal aussprechen!! (oh je... :) )

und was bedeuten eure ganzen sätze am ende eures beitrages? wie zB der von Catriona? "Moran taing" oder "Le deagh dhurachd" ? bitte, bitte übersetzten!

danke JSP

UnaMac
Beiträge: 567
Registriert: Mo Mär 07, 2005 6:38 pm
Wohnort: Isle of Skye

Beitragvon UnaMac » Di Apr 04, 2006 3:07 pm

Okay, JSP, hier kommt die Erklaerung:

Cèilidh bedeutet eigentlich besuchen; in frueheren Zeiten war es ueblich, dass sich die Leute eines Ortes, besonders im Winter, gegenseitig besucht haben, um sich Geschichten zu erzaehlen, Lieder zu singen und auch zu tanzen (oder zumindest Musik zu hoeren). Heute meint ein Cèilidh eher ein Zusammenkommen von Musikern oder Saengern; wir in unseren Choeren haben mehrer Cèilidhs jedes Jahr, und dort singen wir als Chor, einzeln, es spielen Leute Instrumente, und es wird getanzt. Jeder, der moechte, kann mitmachen und etwas beitragen.

'Mòran taing' heisst 'vielen Dank'. taing = Dank, mòran = viel

'Le deagh dhùrachd' heisst soviel wie 'mit herzlichen Gruessen' le = mit, deagh = schwer zu uebersetzen, vielleicht 'sehr gut' oder 'excellent', dùrachd = Gruss; wenn deagh vor einem Hauptwort steht, 'leniert' es das, was heisst, es wird ein 'h' nach dem ersten Konsonanten eingefuegt, wenn das moeglich ist.

Hoffe, das hilft.

Ùna
Bhith beò beathail ged nach bitheadh tu beò ach leth-uair.

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » Di Apr 04, 2006 5:34 pm

ja danke das hat es in der tat! wieder was gelernt! Juhu! Bild

Bild

Bild

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Di Apr 04, 2006 6:17 pm

@Je suis prest,

schau doch mal in diesem Forum auf den Link "Lernmaterial".
Da findest du die ersten Gälisch-Brocken, die man so braucht.
Ansonsten kann ich auch nur das Büchlein von Mìcheal empfehlen:
Schottisch-Gälisch Wort für Wort aus dem Reise-Know-How-Verlag.
Oder schnupper mal in einen Wochenend-Workshop 'rein.
Das macht tierisch viel Spaß!


Tioraidh (Tschüss)

Catrìona

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » Di Apr 04, 2006 7:31 pm

danke für den tipp Catriona! :D

und das buch bekomme ich , so denke ich, vom osterhasen! gggg

und das mit dem workshop is so eine sache. da ich der sarken annahme bin das dieser in deutschland ist, und ich nicht da sondern in österreich lebe, glaube ich dass das schwer geht dorthin zu kommen.
so einen kurs gibt es in ö auch gar nicht, so weit ich das weis. leider! :(
aber danke für den hinweis! is echt lieb von dir! Bild

und danke für die kleine übersetzung von "tschüss" hehe
find ich noch vieel lieber! Bild

Tioraidh

ps: was heißt den "liebe grüße ..."? :?

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Di Apr 04, 2006 9:00 pm

@JSP

Liebe Grüße würde ich mit "le deagh dhùrachd" übersetzen (s. auch die wörtl. Übersetzung von Ùna);
aber es gibt soviele Grußformeln, wie z.B. :

Mar sin leat/leibh ( bedeutet in etwa soviel wie "bis dann")

Beannachd leat/leibh (ist ein Segenswunsch zum Abschied)

Slàn leat/leibh ( sinngemäß " bleib gesund")

Le meas (mit Grüßen)

usw....

leat = mit dir
leibh = mit euch/ mit Ihnen (höfliche Anrede)

Aus welcher Ecke Österreichs kommst du denn?

Das Zentrum für Gälische Sprache und Kultur ist auch in Deutschland die einzige "Gälisch-Schule". In der Nähe der "Schule" gibt es ein paar Hotels und eine Jugendherberge (nur 'mal so als Idee) -- ich hab auch schon einmal in Bonn übernachtet. Aber Essen ist es nicht so weit entfernt.
Ich besuche in zwei Wochen meinen dritten Wochenendworkshop und freue mich schon seit dem letzten Kurs auf diesen nächsten.

Le meas

Caitrìona

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » Di Apr 04, 2006 9:29 pm

Hallo Catriona
ich komme aus Niederösterreich.

danke dir für deine überetzung. schreibs mir gleich auf. :D

zwie wochen? sag mir dann wie es war, bitte. bin neugierig. wie läuft das denn immer ab? jeden tag fast die ganze zeit unterricht? lernt man an so einem we eine menge oder?

Le meas
JSP

Catriona
Beiträge: 640
Registriert: Do Jan 12, 2006 5:51 pm
Wohnort: Essen

Beitragvon Catriona » Mi Apr 05, 2006 5:26 pm

@ JSP

Ja am 22. und 23. April ist mein nächster (mein dritter) Wochenendkurs bei Michael.
Da kriegst du echt 'ne volle Dröhnung Gälisch verpasst und man lernt eine ganze Menge von dieser schönen Sprache - und man lernt viele nette Menschen kennen, die alle das ungewöhnlich Hobby "Gälisch" haben.

Wir haben an beiden Tagen Unterricht von 10h bis 16h/ 17h mit einer längeren Mittagspause und ein paar Kaffeepausen.

Michael ist gut drauf - mit ihm hat man 'ne Menge Spaß beim Lernen.

Vielleicht überlegst du dir doch mal einen Kurs zu belegen, das Selbststudium ist ziemlich schwierig.

Aber erst einmal viel Spaß mit dem, was hoffentlich der Osterhase bringt....



Caitrìona

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » Mi Apr 05, 2006 6:38 pm

:D danke Catriona! denn werde ich haben! :D

Je Suis Prest
Beiträge: 60
Registriert: Di Mär 14, 2006 10:03 pm
Wohnort: Lanzenkirchen, Niederösterreich

Beitragvon Je Suis Prest » So Apr 09, 2006 2:25 pm

hallo leute
in einem lokal steht etwas auf gälisch, wo ich aber nur die hälfte davon vertehen. da ist "Cead mile failte" gestanden. was failte heißt weis ich, nämlich willkommen. aber was ist cead mile? etwa herzlich willkommen?

lg JSP


Zurück zu „von Deutsch gu Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast