Flohmarkt

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc. Jede Übersetzung ist eine freiwillige Leistung
Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Mai 22, 2006 12:17 pm

Wie sagt man eigentlich "Flohmarkt"? Das ist ein Wort, das hier bei uns ziemlich häufig vorkommt, aber ich habe noch keine gälische Übersetzung dafür auftreiben können...ich kann ja schlecht "marcadh dheargannan" sagen oder so...

Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

mona nicleoid
Beiträge: 2420
Registriert: Di Jun 10, 2003 2:33 pm
Wohnort: gleann a' cheò ;-)
Kontaktdaten:

Beitragvon mona nicleoid » Mo Mai 22, 2006 1:18 pm

Im Zweifelsfall ist das kein gälisches Konzept ;) Würde aber für "Markt" eher schon mal "fèill" sagen. Verständlich wäre sicher "fèill le stuth dar(n)a làimh".
Mona
~ ~ ~ ψυχης εστι λογος εαυτον αυξων ~ ~ ~

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mo Mai 22, 2006 1:21 pm

... ist das kein gälisches Konzept


Komisch, wieso hab' ich das erwartet.... 8-)

Mòran taing co-dhiù! ;)

Ulli :)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!

Sleite
Beiträge: 1742
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Beitragvon Sleite » Mi Mai 24, 2006 2:00 pm

Also hier gibt's eigentlich ständig Flohmärkte, vielleicht nicht gerade in dem Ausmaß wie in Deutschland, aber ich hab schon von mehreren gehört.

Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

Ulli
Beiträge: 1114
Registriert: Fr Mai 07, 2004 9:21 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ulli » Mi Mai 24, 2006 7:39 pm

Dann frag' doch auf dem nächsten einfach 'mal, wo Du eigentlich gerade bist! :)

Deagh dhùrachd
Ulli ;)
Latein ist die große Schwester des Gälischen: Sie war damals mein erstes Baby und jetzt hilft sie mir, die Kleinen mit großzuziehen!


Zurück zu „von Deutsch gu Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast