Seite 1 von 1

Korrekte Formulierung für Claddagh-Ring

Verfasst: Di Jul 10, 2012 10:01 am
von Mario2012
Ich wüsste gerne,

1.) was "Licht meines Lebens" sowie "Du bist das Licht meines Lebens" auf Gälisch heißt. Ist dies im irischen und schottischen Gälisch sehr verschieden?

2.) Wie integriert man einen Personennamen in einen Satz. Beispiel: "Ich bin in Liebe mit dir" (Tá mé i ngrá leat). Wie würde man z. B. sagen: "Anna, ich bin in Liebe mit dir"? UND "Ich bin in Liebe mit Anna".

Vielen Dank im Voraus für sachdienliche Antworten!!! :)
Mario

Re: Korrekte Formulierung für Claddagh-Ring

Verfasst: Di Jul 10, 2012 11:50 am
von Anna
Hi,

mit Informationen über das Irisch-gälische kann ich so gar nicht dienen.

"Anna, ich liebe Dich" = "Anna, tha gaol agam ort"
"Ich liebe Anna" = "Tha gaol agam air Anna"

Anna ist aber ein problematisches Beispiel. Namen, die nicht mit einem Vokal anfangen, werden im Anredefall mit einem A versehen und, soweit möglich leniert, eventuell, je nach Geschlecht, aufgehellt.

Dies gilt allerdings sicher für das Schottisch-gälische. Dein Beispielsatz war irisch.

Du wirst Dich vermutlich entscheiden müssen.

Zu den Unterschieden kann ich Dir nichts sagen.

Die Übersetzung der ersten Sätze mag ich nicht machen, da ich nicht weiß, ob es dazu nicht idiomatische Besonderheiten gibt.

Anna

Re: Korrekte Formulierung für Claddagh-Ring

Verfasst: Di Jul 10, 2012 3:14 pm
von NoClockThing
1. (Is tusa) solas mo bheatha.

Es sei denn, Du brauchst Irisch, da mußt Du woanders schauen. ;)