Ist das grammatikalisch richtig?

Übersetzungen ausschließlich für Lerner, keine Tattoos, Sprüche etc. Jede Übersetzung ist eine freiwillige Leistung
caramon
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 16, 2011 9:46 am
Wohnort: Glasgow

Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon caramon » Mo Mai 16, 2011 9:55 am

hi,

ich möchte gerne folgendes zum Ausdruck bringen:

Freund meiner Seele

m'anam-charaid


ist das die korrekte schreibweise und ist es grammatikalisch richtig?

Vielen Dank fuer einen Tip -

Gruss aus Glasgow

Cara

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon NoClockThing » Mo Mai 16, 2011 11:59 am

caraid m' anam
'S e saoghal a th' anns gach cànan

Sleite
Beiträge: 1740
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon Sleite » Mo Mai 16, 2011 11:27 pm

caraid m' anaim?
Kleiner Genitiv gefällig NoCeannThing errm Clock. ;-)
Cha dèan brògan tioram iasgach.

caramon
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 16, 2011 9:46 am
Wohnort: Glasgow

Re: Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon caramon » Di Mai 17, 2011 7:43 pm

okay, vielen Dank fuer die Antworten!


caraid m'anaim


ist die korrekte Uebersetzung zu Freund meiner Seele

Sleite
Beiträge: 1740
Registriert: Sa Jan 24, 2004 2:16 am
Wohnort: Slèite, An t-Eilean Sgitheanach

Re: Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon Sleite » Di Mai 17, 2011 11:47 pm

wenn du's ganz genau wissen willst, muss da ein Leerzeichen zwischen m' und anaim.
Slèite
Cha dèan brògan tioram iasgach.

NoClockThing
Rianaire Teicneolach
Beiträge: 2078
Registriert: So Jan 29, 2006 7:13 pm
Wohnort: Àite mo chridhe
Kontaktdaten:

Re: Ist das grammatikalisch richtig?

Beitragvon NoClockThing » Fr Mai 20, 2011 11:01 am

Sleite hat geschrieben:caraid m' anaim?
Kleiner Genitiv gefällig NoCeannThing errm Clock. ;-)

Duh mar a chanas iad, tapadh leat!
'S e saoghal a th' anns gach cànan


Zurück zu „von Deutsch gu Gàidhlig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast